#5Gmasters: "5G und Flächenversorgung - 5G für jedermann und wie die MIG unterstützen kann" (online

Auch im Triell der Kanzleraspiranten am Sonntag wurde die Frage nach dem „Wann“ von 5G an jeder Milchkanne gestellt. Wann ist es soweit? Muss und kann es überall erreicht werden und welche Maßnahmen unterstützen auf dem Weg zur Flächenversorgung?

Diese Fragen möchten wir mit Ihnen am

Donnerstag, den 23. September 2021, von 11 bis 12.15 Uhr,

beantworten und im Rahmen unserer Event-Reihe #5Gmasters haben wir unter dem Titel „5G und Flächenversorgung, 5G für jedermann und wie die MIG unterstützen kann“ wieder einige der besten Expertinnen und Experten eingeladen, um mit uns gemeinsam zu diskutieren:

Freuen Sie sich auf Tobias Miethaner, Ministerialdirektor der Organisationseinheit Digitale Gesellschaft im BMVI, der uns bezüglich der Mobilfunkstrategie des Bundes auf den neuesten Stand bringen wird. Des Weiteren sind wir gespannt auf Ernst-Ferdinand Wilmsmann, einer der beiden Geschäftsführer der Mobilfunkinfrastukturgesellschaft (MIG, https://netzda-mig.de/), der uns über die Möglichkeiten und Pläne seines Hauses informieren wird, noch mehr Mobilfunk in die weißen Flecken des Landes zu bringen. Dies ist auch das Anliegen von Thomas Schoon, Geschäftsführer der NOVEC GmbH (https://novecmasten.com/de/), die sich – aus dem Energiemarkt und den Niederlanden kommend – mit Masten und deren Notwendigkeit für 5G in der Fläche bestens auskennt. Und verpassen Sie nicht Valentina Daiber, Vizepräsidentin des VATM und Vorstand Recht & Corporate Affairs bei Telefónica Deutschland, die über den Stand des Flächenausbaus aus der Sicht ihres Unternehmens berichten wird.

Gerne können Sie sich einfach per Antwort auf diese Mail oder über unsere Event-Seite www.5Gmasters.de anmelden. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung die Einwahldaten für unsere WebEx-Konferenz. In der Anlage finden Sie vorab einen Terminblocker für Ihren Kalender.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.