5G für IoT & IIoT – Einblicke, Ausblicke – Best Practice

Webinar: 5G für IoT & IIoT ©m2m Germany
Warum wir ein Webinar zum Thema 5G veranstalten? Die Antwort ist relativ einfach, denn 5G hat sich mit seiner hohen Bandbreite, einer ultrazuverlässigen und niedrigen Latenz zum wichtigsten Enabler von IoT & IIoT entwickelt, um die digitale Transformation voranzutreiben. Das 5G Netz erlaubt die Einbindung von IoT-Geräten in immensem Ausmaß. Es stellt eine hochzuverlässige Netzwerkumgebung bereit und bietet präventive Wartung für kritische Maschinen und Anlagen in Produktionsfabriken. Durch 5G wird die auf funkbasierende Konnektivität auf ein neues Level gehoben – mit Chancen und Risiken.

Gemeinsam mit unserem Partner Fibocom – dem weltweit führender Anbieter von 5G-Schlüsselkomponenten & 5G-Modulen in der Industriekette, veranstalten wir ein Webinar  – mit Gastredner, fokussiert auf 5G.

Wir starten das Webinar mit einem kurzen Überblick zu den Technologien von 2G bis 5G, zeigen Unterschiede auf und verweisen auf die Möglichkeiten von 5G. Dabei gehen wir auf einige Produkte genauer ein, erklären wann sich welches Modul am besten eignet und stellen Best Practice Beispiele vor. Als Gast-Referenten begrüßen wir dazu auch das Unternehmen S.E.A. Datentechnik, das anhand seiner 5G Entwicklung einen Best Practice Beitrag zu unserem Webinar beisteuert.

Ralf Schoula – m2m Germany GmbH, Stefan Koltes von Fibocom und Herr Wolfram Koerver, Geschäftsführer der S.E.A. Datentechnik GmbH, werden gemeinsam referieren und für Fragen und Antworten zur Verfügung stehen.

Das Partnerwebinar findet am 14. September 2021, von 14:00 bis 15:00 Uhr statt.

Die Teilnahme am Online-Webinar ist kostenfrei.
Melden Sie sich jetzt an! Wir schicken Ihnen rechtzeitig vor Seminarbeginn einen Link zur Teilnahme am Webinar zu.

Gleich hier registrieren: Anmeldung
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.