3D-Druck: Industrieller 3D-Druck vs. Desktop-3D-Druck

Kostenloses Webinar: Industrieller 3D-Druck vs. Desktop 3D-Druck

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die 3D-Druck-Technologie von einem noch aufstrebenden zu einem der wesentlichen Herstellungsprozesse in der Produktentwicklung entfaltet. Die Fähigkeit, komplexe Teile sowohl für das Prototyping als auch für die Serienfertigung schnell herstellen zu können, hat diese Technologie zu einem wesentlichen Entwicklungselement gemacht und ermöglicht es Unternehmen mit der Verkürzung der Produktlebenszyklen Schritt zu halten.

Im bevorstehenden Webinar vergleicht Protolabs die aktuellen Funktionen des sogenannten “Desktop”-3D-Drucks mit den industriellen 3D-Druckverfahren und gibt Hilfestellung bei der Ermittlung des für Ihre Anwendung geeigneten Verfahrens. Erfahren Sie im Einzelnen mehr über:

• Desktop-3D-Druck Einsatzmöglichkeiten im Vergleich zu industriellen 3D-Druck-Verfahren

• Überlegungen, die Sie vor dem Erstellen berücksichtigen sollten

• Bestimmung des geeigneten Prozesses für Ihre Anwendung

Jetzt kostenlos anmelden unter: https://attendee.gotowebinar.com/register/3809494834917874690

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.