#2 Folge des FORUM Science & Health – live aus dem WERK1

#2 Folge des FORUM Science & Health – live aus dem WERK1: Datenwüste - Datenschatz - Wo stehen wir in der digitalen Medizin
Nach dem erfolgreichen Auftakt der diesjährigen digitalen Reihe des FORUM Science & Health geht es in der

#2 Folge - live aus dem WERK1 um
Datenwüste - Datenschatz:
Wo stehen wir in der digitalen Medizin?

Unsere Moderatorin Jeanne Turczynski, Wissenschafts-Redakteurin des BR, wird über das Thema mit u.a. diesen Gästen diskutieren:
Prof. Juliane Winkelmann, Direktorin Institut für Neurogenomik, Helmholtz Zentrum München
Dr. Claus Lattrich, Head of Personalized Healthcare, Roche
Prof. Dr. York Sure-Vetter, Direktor, NFDI Nationale Forschungsdateninfrastruktur
Dr. Franz Pfister, CEO, deepc (Health AI Startup aus München)

Livestream am Freitag, den 7. Mai 2021, von 12:00 bis 13:00 Uhr
mit anschließender Gelegenheit zur weiteren Diskussion & Networking

Daten sind der Dreh- und Angelpunkt im Transformationsprozess zu einer digitalen Medizin. Sie sollen helfen, Krankheiten zukünftig besser zu diagnostizieren und Patienten individueller, effektiver und nebenwirkungs-ärmer zu therapieren. Die Visionen sind groß! Doch nicht zuletzt die derzeitige Pandemie führt uns erneut vor Augen, wie wesentlich vernetzte Strukturen für die Generierung, den Austausch und die Nutzung von Daten in der Gesundheitsforschung sind. Wie weit sind wir hierzulande in den letzten Jahren überhaupt schon gekommen? Wie können wir die Datenschätze für eine bessere Gesundheitsversorgung heben?

Registrieren Sie sich jetzt für #2 FORUM Science & Health - live aus dem WERK1

Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit! Nutzen Sie die Gelegenheit weitere Expert:innen & Teilnehmer:innen auf unserer Networkingplattform zu treffen.

Die Teilnahme ist kostenfrei!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.