Bildunterschrift
Kontrolle ist besser: Dipl.-Ing. Ralf Stoodt kennt sich mit Nagelplatten und Nagelplattenbindern bestens aus. Aus ungezählten Überwachungen diverser Herstellerwerke weiß der Sachverständige, wie unverzichtbar ein klar definierter technischer Standard ist, der Bemessung und Produktion zugrunde liegt: „Für die Bemessung und Herstellung von Nagelplattenbindern gelten die europäischen Normen Eurocode 5 (DIN EN 1995-1-1), Nationaler Anhang DIN EN 1995-1-1/NA und DIN EN 14250“, sagt der Experte. (Foto: Achim Zielke/GIN, Ostfildern; www.nagelplatten.de )
Dateiname
1-GIN_5-2016_Stoodt.JPG
Downloads
Bild in bester Auflösung runterladen
Copyright
© 2016 ACHIM ZIELKE
Herausgeber
Medienbuero TEXTIFY.de
Nutzerrechte

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.