Bildunterschrift
Gezielt erkannt, Problem gebannt: Angaben des Bundesverbandes der deutschen Arbeitgeber zufolge, setzen mittelständische Unternehmen derzeit jährlich € 1.072 pro Mitarbeiter für Fort- und Weiterbildung ein / Die ATP geht hier besonders effizient vor und ermittelt zuvor mitarbeiterindividuell durch eine Qualitätsmatrix den zu fördernden Know-how-Bedarf
Dateiname
ATP_news_03_2016.jpeg
Copyright
Herausgeber