Bildunterschrift
Qualität mit Siegel: Die gleichbleibend hohe Qualität der Nagelplattenbinderkonstruktionen wird bei GIN-Mitgliedsbetrieben durch Eigen- und Fremdüberwachungen gesichert: Bauaufsichtlich akkreditierte Überwachungsstellen führen Fremdüberwachungen durch, die sich nach den Anforderungen der Bauordnungen richten, um das Ü- und das CE-Zeichen zu vergeben. Darüber hinaus werden Betriebe, die das RAL-Gütezeichen Nagelplattenprodukte (RAL-GZ 601) führen, stichprobenhaft umfassenden Fertigungskontrollen unterzogen. Foto: Opitz/GIN, Ostfildern; www.nagelplatten.de
Dateiname
4-GIN_PM_10_2015_P1020578_Opitz_az.JPG
Copyright