Bildunterschrift
Komplett von A-Z: Nagelplattenbinder werden vom Hersteller eindeutig gekennzeichnet, damit die Reihenfolge ihrer Montage auf den Umfassungswänden des Gebäudes klar ist. Dadurch erübrigen sich zeitraubende Rückfragen beim Bauleiter oder im Werk. Foto: Schnoor/GIN, Ostfildern; www.nagelplatten.de
Dateiname
3-GIN_PM_10_2015DSCN-035_Schnoor.jpg
Copyright