Bildunterschrift
Ein Problem matter Innenfarben ist der so genannte Pigmentabrieb, der insbesondere bei dunklen Farbtönen in Erscheinung tritt. „Ursächlich ist zumeist das feuchte Reinigen der Fläche, wobei es durch das Reiben zum Abtrag der Pigmente kommt. Ein sicheres Indiz ist zumeist ein verfärbter Lappen. Die abgewischte Fläche hingegen trocknet fleckig auf, was oft an Pigmenten minderwertiger Qualität liegt; sie werden abgerieben, so dass die helleren Füllstoffe zu Tage treten. Caparol PremiumColor hingegen reduziert den Pigmentabrieb deutlich; störende Reinigungsspuren treten erheblich seltener auf“, bestätigt der Frankfurter Malermeister Ingo Sauer aus Erfahrung, Foto: Caparol Farben Lacke Bautenschutz/Claus Graubner
Dateiname
HSZ6_1.tif
Copyright