Bildunterschrift
Abbildung 2: Reibungsmessung an künstlicher Haut (technisches Hautmodell HUMskin). Die Messwerte erlauben es, den Reibungswiderstand von Textilien direkt und einheitlich auf der menschlichen Haut zu bestimmen. Das Business-Undershirt von 99°F wies in diesem Experiment den geringsten Reibungswiderstand (Friktionswert) auf ©Hohenstein Institute – Abteilung Hygiene, Umwelt & Medizin
Dateiname
IMG_3545_LightboxImage.jpg
Copyright
Herausgeber