Bildunterschrift
Dipl.-Ing. Christoph Keul hat den Otto-Kienzle-Preis 2012 erhalten. Der Industrieverband Massivumformung e.V. zeichnete den 31-jährigen Diplom-Ingenieur für seine praxisnahen Forschungsprojekte "Höherfeste Stahlwerkstoffe" sowie "HDB-Schmiedestahl" am 29. Juni 2012 in Dortmund aus.
Dateiname
OttoKienzlePreisträger2012.JPG
Copyright