Bildunterschrift
Nach der Konstruktion, z.B. in Solidworks, liegen im 3D-Modell bereits alle relevanten Informationen für die spätere Profibearbeitung vor: Wie lang ist das Profil? Welchen Querschnitt hat es? Welche Bearbeitungen müssen gemacht werden? Diese Informationen nutzt der 3D-Konverter
Dateiname
Bild 4, elusoft, VRR.jpg
Copyright
Herausgeber