Einfluss des Chromgehaltes auf die Festigkeit innerhalb der Analysegrenzen eines Duplexstahles
Diese beispielhafte statistische Analyse basiert auf 1000 im Detail abweichende chemische Zusammensetzungen, die alle im Bereich der erlaubten Normspanne liegen. Die einfach zu nutzende Berechnung der Festigkeit mit der Software JMatPro® basiert dabei auf elementaren werkstoffwissenschaftlichen Zusammenhängen, z.B. die Mischkristallverfestigung, bei einer üblichen Duplex-Wärmebehandlung.
Dateiname
Duplexstahl Chrom.png
Beschreibung
Einfluss des Chromgehaltes auf die Festigkeit innerhalb der Analysegrenzen eines Duplexstahles Diese beispielhafte statistische Analyse basiert auf 1000 im Detail abweichende chemische Zusammensetzungen, die alle im Bereich der erlaubten Normspanne liegen. Die einfach zu nutzende Berechnung der Festigkeit mit der Software JMatPro® basiert dabei auf elementaren werkstoffwissenschaftlichen Zusammenhängen, z.B. die Mischkristallverfestigung, bei einer üblichen Duplex-Wärmebehandlung.
Copyright
Matplus GmbH
Herausgeber
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.