+++ 811.855 Pressemeldungen +++ 33.733 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Meldungen sortieren nach Relevanz Meldungsdatum

vorherige Seite vorherige Seite 1 nächste Seite nächste Seite
Ergebnisse 1 - 11 von 11

Geplante Steueränderungen: Experten von HLB Deutschland stellten Jahressteuergesetz 2013 auf den Prüfstand

, Finanzen / Bilanzen, HLB Deutschland GmbH

Mit Vertretern der CDU/CSU, FDP, SPD und dem Bündnis 90/Die Grünen haben 23 Steuerexperten des bundesweiten Netzwerks HLB Deutschland kürzlich...

Das PwC-Steuerjahrbuch feiert sein 10-jähriges Jubiläum

, Medien, Haufe-Lexware GmbH & Co. KG - Ein Unternehmen der Haufe Gruppe

Die erfolgreiche Kooperation von Haufe-Lexware mit der renommierten Wirtschaftsprüfungsg­esellschaft PricewaterhouseCoope­rs AG hat zur mittlerweile...

Kapitalgesellschaften: Verlustvorträge in Gefahr

, Finanzen / Bilanzen, ECOVIS AG Steuerberatungsgesellschaft

Rote Zahlen sind nicht unbedingt das, was Unternehmer anstreben. Mitunter aber sind Verluste unvermeidlich, und tröstlich ist dann immerhin,...

Staatliche Beihilfen: 530 Mio. EUR zurückgefordert

, Finanzen / Bilanzen, WFEB e.V.

Bereits im Januar berichtete der WFEB über die sog. „Sanierungsklausel" im deutschen Unternehmenssteuerun­gsrecht (siehe Mitteilung: http://www.wfeb.de/.­.....

Verlustverrechnung: Experten von HLB Deutschland mahnen grundsätzliche Neuausrichtung an

, Finanzen / Bilanzen, HLB Deutschland GmbH

Bei einem parlamentarischen Treffen in Berlin diskutierten Steuerexperten des bundesweiten Netzwerks HLB Deutschland mit Mitgliedern des Finanzausschusses...

Millionenrückzahlungen drohen – Deutschland im Konflikt mit EU-Beihilferegeln

, Finanzen / Bilanzen, WFEB e.V.

Im Februar 2010 eröffnete die EU-Kommission ein Prüfverfahren zur sog. „Sanierungsklausel“ in Deutschland. Der Vorwurf: Das in Deutschland praktizierte...

vbw: Wachstumsbeschleunigungsgesetz hilft dem Mittelstand

, Finanzen / Bilanzen, ibw - Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. begrüßt das Ja des Deutschen Bundestages zum Wachstumsbeschleunig­ungsgesetz. "Dass Bürger...

Krisen-Reparaturen an der Unternehmensteuerreform: Halbherzig und am Grundproblem vorbei

, Firmenintern, ECOVIS AG Steuerberatungsgesellschaft

Auch im Jahr 2008 blieb das Beratungsunternehmen Ecovis weiter auf Expansionskurs. In Deutschland stieg der Umsatz um 2,9 Prozent auf 102,0 Millionen...

ZEW begrüßt Lockerung der Zinsschranke und der Regelungen zur steuerlichen Verlustnutzung

, Finanzen / Bilanzen, Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH (ZEW)

Das ZEW begrüßt die Steuererleichterunge­n für Unternehmen, die im Rahmen des Bürgerentlastungsges­etzes erfolgen. Die Ende Mai im Finanzausschuss...

BDI: Steuerrecht nachbessern, um Krise zu entschärfen

, Finanzen / Bilanzen, Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI)

. - Erhöhung der Freigrenze bei der Zinsschranke nicht ausreichend - Sanierungsklausel beim Mantelkauf schnellstmöglich einführen „Positi­v...

"Belastungen der Unternehmensteuerreform aussetzen"

, Finanzen / Bilanzen, Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken

Angesichts der aktuellen Krise fordert der Rechts- und Steuerausschuss der IHK Nürnberg für Mittelfranken eine zweijährige Aussetzung der substanzbelastenden...

vorherige Seite vorherige Seite 1 nächste Seite nächste Seite
Ergebnisse 1 - 11 von 11

Für die oben stehenden Pressemitteilungen sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldungen. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Einwilligung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

Dieses Suchergebnis als:

RSS

Abo

Ähnliche Keywords

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.