DMS EXPO: ZyLAB zeigt umfassende Plattform für den Datenzugriff

E-Mails, elektronische Dateien, gescannte Papierdokumente, VoIP und Videos in einem zentralen Datenspeicher unternehmensweit im Zugriff

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Das auf Datenzugriffslösungen spezialisierte Software-Unternehmen ZyLAB präsentiert auf der diesjährigen DMS EXPO auf dem VOI-Gemeinschaftsstand (F061/G060) seine erfolgreiche ZyIMAGE Information Access Platform (IAP) in der Version 5.0. Diese umfasst Komponenten und Technologien für die unternehmensweite Suche, Verwaltung und Archivierung von E-Mails, gescannten sowie elektronisch generierten Dokumenten. Weiterhin unterstützt die ZyIMAGE IAP Compliance-Strategien und E-Discovery-Prozesse. Damit fokussiert ZyLAB Unternehmen, die auf eventuelle Rechtsstreitigkeiten nach US-Recht und die damit einhergehenden E-Discovery-Prozesse vorbereitet sein wollen.

Besucher der DMS EXPO können sich außerdem über fünf vorkonfigurierte Lösungspakete informieren, die ZyLAB gezielt für verschiedene Branchen und Umfelder anbietet. Dazu gehören u.a. Behörden, juristische Dienstleister, Kanzleien und Rechtsabteilungen sowie Ermittlungsorganisationen. Aber auch Konstruktions-, Maschinenbau- und Fertigungsunternehmen sowie andere Branchen mit rechtlich sensiblen Daten profitieren von der robusten und rechtskonformen ZyIMAGE IAP. Die DMS EXPO findet vom 15. bis 17. September 2009 auf dem Kölner Messegelände in der Halle 7 statt.

Die ZyIMAGE Information Access Plattform liefert als komplett XML-basiertes System eine robuste Basis für die unternehmensweite Archivierung und langfristige Verwaltung wichtiger Geschäftsinformationen. Dabei ist es gleichgültig, ob es sich um digitalisierte Papierdokumente, elektronisch erstellte Dateien, E-Mails mit Anhängen oder Multimedia handelt. Die umfassende Kerntechnologie der Plattform erlaubt es, gewünschte Daten schnell und sicher über einen Standard-Browser zu finden, darauf zuzugreifen und zu organisieren.

Das ZyIMAGE-Produktportfolio reicht vom Basis-System bis zur umfassenden Unternehmenslösung. Die Standardlösung von ZyIMAGE beinhaltet bereits zahlreiche Funktionen, die je nach Bedarf individuell erweiterbar sind. So unterstützt sie Metadaten, die umfassende Textanalyse, die multilinguale Datenerfassung und die sichere, XML-basierte Speicherung. Weiterhin bietet sie integrierte Funktionalität für die Zusammenarbeit (Collaboration), viele Möglichkeiten zur gemeinsamen Nutzung von Daten sowie leistungsstarke und robuste Recherchemöglichkeiten.

Darüber hinaus stehen verschiedene Module zur Verfügung, mit denen sich bedarfsgerechte, kosteneffiziente Lösungen für spezifische Projekte oder Geschäftsprozesse zusammenstellen lassen, einschließlich Records Management, E-Discovery, E-Mail-Archivierung, Knowledge-Management und Workflow. Für international agierende Organisationen bietet die Plattform die Unterstützung von mehr als 200 Sprachen und die maschinelle Übersetzung für 30 Sprachen vom und ins Englische.

Fünf einsatzbereite, maßgeschneiderte Lösungen

ZyLAB verfügt über eine Palette von rund 30 verschiedenen Produkten, die auf der ZyIMAGE IAP basieren. Zusätzlich ist die ZyIMAGE IAP in fünf speziellen Komplettlösungen verfügbar, zwischen denen Organisationen wählen können:

ZyIMAGE eDiscovery and Production

Diese robuste Plattform für E-Discovery ist insbesondere für Anwaltskanzleien, Konzerne sowie Justizbehörden und Rechtsdienstleister geeignet. Sie adressiert alle Schlüsselaspekte des E-Discovery, vom Records Management bis hin zur Übergabe offenlegungspflichtiger Daten an Dokumenten-Management-Software. Die Plattform ist rund um einen XML-Datenspeicher aufgebaut, auf den Anwender über gängige Internetbrowser Zugriff haben. Fälle lassen sich so schneller analysieren, Dokumente rascher überprüfen. Darüber hinaus können sämtliche E-Discovery-Aktivitäten intern durchgeführt werden, so dass Unternehmen die Kontrolle über ihre Daten behalten und Kosten minimieren.

ZyIMAGE Legal and Compliance

Mit „ZyIMAGE Legal and Compliance“ stehen juristischen Fachleuten Werkzeuge z.B. für das Vertragsmanagement, für E-Discovery, Due Diligence und zur Unterstützung bei Gerichtsprozessen zur Verfügung. Sie können relevante Dokumente extrem schnell finden, überprüfen und mit Querverweisen versehen. Darüber hinaus unterstützt die Plattform bis zu 700 verschiedene elektronische Dateiformate, so dass Anwender Millionen Dokumentseiten jeglichen Formats verwalten können. Informationen lassen sich online mit autorisierten Nutzern austauschen. Auch die Einhaltung von Richtlinien und internen Prozeduren wird durch „ZyIMAGE Legal and Compliance“ unterstützt. Die Plattform ist außerdem ideal geeignet für Organisationen, die auf eventuelle Rechtsstreitigkeiten – insbesondere auch nach US-Recht – vorbereitet sein und ein entsprechendes Planvorgehen einführen wollen. Dabei umfasst sie nicht nur sämtliche E-Discovery-Module, sondern auch Records Management, E-Mail-Management und andere Funktionalitäten, mit denen der Zugriff auf sowie die Organisation und Verwaltung aller Informationen vereinfacht wird.

ZyIMAGE Historical Archiving

Dieses stabile, sichere und kosteneffiziente Werkzeugpaket eignet sich insbesondere für Archivare und Forschungsabteilungen. Sie können damit große Datenmengen archivieren, durchsuchen, organisieren und verwalten. Das können gescannte Dokumente, Zeitungsausschnitte, seltene Bücher, handschriftliche Briefe, Multimedia, elektronische Dateien, E-Mails usw. sein. Diese werden in dem zentralen Datenspeicher abgelegt und stehen dort jederzeit voll im Zugriff. Die XML- und TIFF-basierte Speicherung sorgt für 100prozentige Dokumentintegrität. Zum Funktionsumfang gehören zusätzlich Clipping-Werkzeuge, mit denen Zeitungen oder Zeitschriften vollständig elektronisch gescannt und sämtliche Artikel in durchsuchbare Dokumente umgewandelt werden.

ZyIMAGE Professional Backoffice

Mit dieser vorkonfigurierten Plattform adressiert ZyLAB die Aufgaben des Backoffice. Auch sie deckt die gesamte Bandbreite der Archivierung, Suche, gemeinsamen Nutzung, Verwaltung und Verarbeitung von Informationen ab. Anwender können damit Ausgaben im Verwaltungs- und juristischen Bereich drastisch reduzieren. Ihnen steht eine einzige Applikation z.B. für den Aufbau und die gemeinsame Nutzung von Projektwissen quer über alle Abteilungen hinweg zur Verfügung. Dadurch können sie einmal erstellte Angebote, Verträge und Berichte beliebig oft wiederverwenden, Discovery- und Offenlegungsaufgaben durchführen und Dokument-Lebenszyklen überwachen.

ZyIMAGE Communications Intelligence

„ZyIMAGE Communications Intelligence“ fokussiert den speziellen Bereich der Fernmeldeaufklärung (Communication Intelligence - COMINT) und entwickelt sich bereits weltweit zur Standardwahl bei nachrichtendienstlichen und Sicherheitsorganisationen sowohl im öffentlichen als auch im Privatsektor. Diese Komplettlösung umfasst sämtliche Module, die für die Überwachung ein- und ausgehender Kommunikation notwendig sind. Dies können E-Mails, Faxe oder im Posteingang gescannte Dokumente sein. Profile mit automatischen Benachrichtigungen lassen sich leicht einrichten. Bei der Verarbeitung sind Datenvolumina nahezu unbegrenzt, da jede Komponente der ZyIMAGE COMINT Plattform bei Bedarf erweiterbar ist. Damit lässt sich jede gewünschte Speicherkapazität und Verarbeitungsleistung erreichen.

ZyLAB Deutschland

ZyLAB wurde 1983 gegründet und ist der führende Anbieter von Software für Dokumenten-Imaging und Papierarchivierung, mit der Unternehmen der Global 2000 und Regierungseinrichtungen Millionen Seiten Papier und elektronische Dokumente digital archivieren und verwalten. Die umfassenden und hochwertigen Recherchefunktionen, die die Textsuche in über 200 Sprachen unterstützen und die Möglichkeit bieten, Daten zu verwalten und gemeinsam über das Internet zu nutzen, sind nur einige der Gründe dafür, dass Geheimdienste, Strafverfolgungsbehörden, Staatsanwälte, Anwaltskanzleien, Gerichte und interne Rechtsabteilungen sich für ZyLAB entschieden haben. Weltweit mehr als 9.000 Installationen mit über 650.000 Anwendern in Organisationen und Unternehmen wie Amtrak, dem FBI, dem Department of Homeland Security, der New Yorker Börse, Pepsico, Riggs Bank, dem Staat New York und Walt Disney bestätigen, dass ZyLAB über umfangreiche Erfahrungen in unterschiedlichen Branchen und Geschäftsanwendungen verfügt. Das Unternehmen unterhält zur weltweiten Unterstützung seiner Kunden US-Niederlassungen in McLean (Virginia), New York und San Francisco, sowie weitere in Großbritannien, Deutschland, Spanien, Frankreich, den Niederlanden, Singapur und Australien. Näheres erfahren Sie unter www.zylab.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.