Neue Softwaregeneration aus dem Hause Zwick Roell

testXpert® II – Intelligent und Sicher

(PresseBox) (Bensheim, ) Mehr als 10.000 erfolgreiche Prüfsoftware-Installationen und eine mehr als 80jährige Erfahrung in der Materialprüfung lagen der Entwicklung der neuen Softwaregeneration testXpert® II zugrunde. Intelligent und Sicher sind die beiden herausragenden Merkmale der neuen Softwaregeneration aus dem Hause Zwick Roell.

Fertige Lösungen für jede nur denkbare Anforderung
testXpert® II ist eine einheitliche Prüfplattform für alle Anwendungen. Sie ist sowohl für statische als auch für dynamische Prüfungen sowie für viele weitere Anwendungen gleichermaßen einsetzbar. Spezielle Prüfvorschriften geben vor, wie geprüft wird. Der modulare Aufbau ermöglicht eine passgenaue Lösung für jeden Bedarf.

Normprüfungen können schnell und mit garantierter Normerfüllung mit den Standard-Prüfvorschriften durchgeführt werden. Derzeit stehen 500 Prüfvorschriften zur Verfügung. Kundenspezifische Prüfvorschriften eröffnen die Möglichkeit, Prüfabläufe nach eigenen Vorgaben oder Werksnormen durchzuführen. Ganz individuell und dennoch komfortabel und sicher legt der Anwender einen Prüfablauf mit der Master-Prüfvorschrift fest. Alle Freiheiten, die man sich nur denken kann, bietet der Grafische Ablaufeditor: Er ermöglicht es, Prüfabläufe jeder Art zu gestalten, indem Prüfereignisse, Parameter und Ergebnisse je nach Anforderung kombiniert werden. Der intelligente Aufbau des Grafischen Ablaufeditors macht die Arbeit einfach; Programmierkenntnisse sind nicht nötig. Ein integrierter Simulationsmodus verschafft die nötige Sicherheit, indem er frühzeitig Fehler im Prüfablauf herausfiltert.

Für jede Branche gibt es typische Paketlösungen. d.h. die Prüfvorschriften sind ideal auf die jeweiligen Einsatzzwecke abgestimmt. Sie verwenden die Fachbegriffe und Formelzeichen der jeweiligen Branche. Durch den modularen Aufbau ist die Software nicht nur übersichtlich, sondern auch kostengünstig, da nur bedarfsgerechte Lösungen zusammengestellt werden, die sich jederzeit auch für zukünftige Aufgabenstellungen erweitern lassen.

Einfach und sicher in der Bedienung
Die intelligente Software zeichnet sich vor allem durch eine denkbar einfache und intuitive Bedienung aus. Der Bediener wählt nur die gewünschte Prüfnorm aus, gibt die Probendimensionen ein und startet den Prüfvorgang. Aussagekräftige Symbole und eine klare Strukturierung ermöglichen eine schnelle Orientierung. Die Menüleiste stellt sich auf die tatsächlichen Bedürfnisse des Benutzers ein und eine umfassende Online-Hilfe hat stets die exakt passende Antwort. Intelligente Assistenten helfen beim Einrichtungen oder Ändern von Prüfabläufen und Protokollen.
Eine optionale Benutzerverwaltung ordnet verschiedenen Benutzern entsprechende Funktionen und Zugriffsrechte zu und speichert die jeweils speziellen Benutzer-Einstellungen. Dies vermeidet Eingabefehler, beugt Manipulationen vor und trägt so zur Sicherheit bei.

Speziell für kritische Anwendungen steht die „erweiterte Nachvollziehbarkeit“ zur Verfügung. Diese Funktion bietet alle erforderlichen Werkzeuge um zusammen mit organisatorischen Verfahrensabläufen die notwendigen Voraussetzungen der in der FDA 21 CFR Part 11 gestellten Anforderungen zu erfüllen. Die Software bietet damit die derzeit höchste existierende Sicherheitsstufe.

Optionen, die keine Wünsche offen lassen
Nur testXpert® II bietet darüber hinaus die Möglichkeit einer exakt synchronisierten Videoaufzeichnung des Versuchs. Eine Videokamera nimmt den Versuchsablauf auf und speichert die aufgenommenen Bilder zeitsynchron zu den Messwerten. Durch die synchronisierte Videoaufzeichnung ist der Prüfvorgang auch im Nachhinein jederzeit wieder abrufbar und nachvollziehbar. Ebenso ist es möglich, vor der Prüfung Ereignisse zu definieren, zu denen dann Bilder erzeugt werden. Die Ergebnisdarstellung der Prüfergebnisse kann nach eigenen Wünschen zusammengestellt oder mit einem Klick verändert werden.

Ihre Stärken zeigt die Software auch im internationalen Einsatz. Mit nur einem Mausklick kann die Sprache gewechselt werden. Ganz unabhängig davon, in welcher Sprache die Prüfung durchgeführt wird, kann das Prüfprotokoll automatisch in andere Sprache übersetzt und auch gleich in der jeweiligen Landessprache gemailt werden. Die Sprachumschaltung bedeutet somit für internationale Teams eine spachenunabhängige Bedienung der Prüfmaschine und wesentliche Vereinfachfachung der Kommunikation

Ebenso einmalig ist ein integriertes Labor-Informations-Management-System (LIMS). Hier steht eine leistungsstarke Datenbank zur Verfügung, die alle Prüfergebnisse bequem und übersichtlich verwaltet und archiviert.

Komfortable Weiterverarbeitung durch optimale Integration
Die Software wurde auf der aktuellsten Microsoft® Windows® Plattform entwickelt und lässt sich einfach und zuverlässig in die verschiedensten IT-Strukturen einbinden. Alle Prüfergebnisse können direkt weiterverarbeitet, ausgedruckt, versandt, exportiert und archiviert werden.

Selbstverständlich können auch die bisherigen Prüfvorschriften nach einem Software-Update oder Upgrade weiterverwendet werden. Ohne zusätzliche Schnittstellenkarte kann testXpert® II auf allen handelsüblichen PCs und Laptops und auf beliebig vielen Rechnern installiert werden. So können auch auf PCs ohne Anbindung an einer Prüfmaschine Prüfvorschriften vorbereitet oder Prüfserien bearbeitet werden.

Bildunterschrift: (Datei te2.jpg und te2-VideoCapturing1.jpg)
Die mit einer Videokamera aufgenommenen Bilder werden von testXpert® II zeitsynchron zu den Messwerten gespeichert

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.