Sanftes Licht

Form und Lichtwirkung schaffen stimmungsvolle Momente

(PresseBox) (Dornbirn, ) Die opale Rundleuchte Ondaria bietet viel Flexibilität: Bestückt mit LED- oder Kompaktleuchtstofflampen, als Ein- oder Anbauleuchte und in drei Baugrößen.

Design und Lichtwirkung treffen sich bei der neuen Zumtobel Rundleuchte Ondaria auf einer Wellenlänge. Mit weichen Konturen und einer ebenmäßigen Silhouette fügt sich Ondaria flexibel in jede Raumstruktur ein und lässt ihre Form für sich sprechen. Homogen ausgeleuchtet begeistert die kreisrunde Leuchte durch eine freundliche Allgemeinbeleuchtung, die für ein harmonisches Ambiente in Lobbys und Foyers, Kommunikations- und Aufenthaltsräumen sowie Fluren und Treppenhäusern sorgt. Ondaria ist als LED-Leuchte oder mit herkömmlichen Leuchtmitteln verfügbar. Ihre Anpassungsfähigkeit belegt die Leuchte mit drei Baugrößen, sowie der Möglichkeit zum Einbau, Anbau oder als Pendelversion.

Trotz strenger Grundgeometrien zeigt sich Ondaria als Leuchte ohne Ecken und Kanten. "Die nach innen versetzte und konkav gewölbte Leuchtenfläche komplettiert die runde Formgebung und erzeugt eine besondere Plastizität und Tiefenwirkung", beschreibt Designer Stefan Ambrozus die Zumtobel Leuchte.

Die angenehme Grundbeleuchtung, die Ondaria auszeichnet, wird durch den direkten Lichtanteil hervorgerufen: Homogen und sanft dringt das Licht durch die opale Abdeckung in den Raum und sorgt für ein stimmungsvolles Ambiente. In Einbausituationen bewirkt ein Indirektanteil eine leichte Deckenaufhellung und verringert optisch die Leuchtenhöhe. Die sanften Rundungen der Ondaria integrieren sich harmonisch in die unterschiedlichsten Raumkonzepte - nicht nur in repräsentativen Bereichen, sondern auch in Büroräumen. Denn die - in der mittleren Baugröße verfügbare - leuchtdichtereduzierte Optik (LRO-Optik) ermöglicht eine optimale Blendbegrenzung und Lichtverteilung auch an Bildschirmarbeitsplätzen. Ein weiterer Vorzug von Ondaria: Über das bewährte dim2save- bzw. LDE-Konzept kann die Leuchte komfortabel gedimmt und gesteuert werden.

Ondaria geht mit dem Geist der Zeit und bietet neben herkömmlichen Leuchtmitteln auch eine LED-Version mit stabilem Weißlicht an. Die effiziente LED-Technologie gestattet eine reduzierte Anschlussleistung um bis zu 58% und liefert eine angenehm neutralweiße Lichtfarbe von 4.000 K mit einer sehr hohen Farbwiedergabequalität von Ra > 80. Dabei unterscheidet sich das Erscheinungsbild der Rundleuchte nicht von den Leuchtstofflampen-Versionen. Aufgrund der hohen LED-Lebensdauer von 50.000 Stunden und der stabilen Farbtemperatur-Technologie gilt Ondaria LED als wartungsfrei.

Ondaria lässt sich als Ein- oder Anbauvariante, sowie als Pendelleuchte installieren. Dabei wird die Opalscheibe von unten werkzeuglos eingelegt. Eine Seilabhängung in zwei oder vier Metern Länge ermöglicht eine flexible Abhängung der Leuchte. Für den Einbau steht ein separater Einbaurahmen für alle drei Durchmesser zur Verfügung. Ein zusätzliches Montageset vereinfacht die Installation.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.