Den Herausforderungen Gesundheitswesens mit eHealth begegnen!

Spannendes Vortragsprogramm auf der IT-Trends 2014

(PresseBox) (Bochum/Essen, ) Am 17. September 2014 laden ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH und EWG Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH bereits zum zehnten Mal zum Fachkongress "IT-Trends Medizin/Health Telematics" nach Essen ein. Als zentrale Fachveranstaltung für die Gesundheits-/IT-Branche stellt der Kongress auch in diesem Jahr eine wichtige Networkingplattform für Telematik- und Telemedizininteressierte dar. Der Fokus des Fachkongresses liegt auf der Verknüpfung von Theorie und Praxis. Das vormittägliche Vortragsprogramm beleuchtet aktuelle und zukünftige Versorgungsproblematiken. Im anschließenden Praxisteil wird auf dem "Markt der Möglichkeiten" anschaulich demonstriert, mit welchen Instrumenten diesen Herausforderungen begegnet werden kann.

Alter, ländliche Versorgung, Datenaustausch, Multimorbidität, Vernetzung - dies sind nur einige der Herausforderungen, denen das Gesundheitswesen aktuell und in Zukunft gegenübersteht. Wie den daraus resultierenden Problemstellungen gezielt und effizient begegnet werden kann, demonstriert der Fachkongress "IT-Trends" in einem spannenden Vortragsprogramm. In fünf parallel stattfindenden Foren informieren hochkarätige Referentinnen und Referenten über aktuelle und zukünftige Versorgungsproblematiken und zeigen Lösungsansätze auf:

Wie kann die Versorgung älterer Menschen durch Telematik und Telemedizin unterstützt werden (Forum 1)? Wie kann die Versorgung im ländlichen Raum auch in Zukunft sichergestellt werden (Forum 2)? Mit welchen tragfähigen Kommunikationslösungen können Versorgungsprozesse optimal unterstützt werden (Forum 3)? Welche Informations- und Kommunikationstechnologien können zu einer Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit beitragen (Forum 4)? Wie schreitet der Aufbau der Telematikinfrastruktur als Basis für einen sicheren Austausch medizinischer Daten und Informationen voran (Forum 5)?

Von der Theorie geht's im zweiten Teil der Veranstaltung direkt in die Praxis. Beim "Markt der Möglichkeiten" werden Lösungen für die zuvor in den Foren diskutierten Versorgungsproblematiken demonstriert - praxisnah und nutzerorientiert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erleben anhand anschaulich aufbereiteter Anwendungsfälle, wie Telematik und Telemedizin schon heute den Versorgungsalltag unterstützen können.

Details zum Programm sind unter folgendem Link abrufbar: http://it-trends-medizin.de/... Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist ab sofort online unter http://it-trends-medizin.de/... möglich.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.