ZTE und Hutchison Drei Austria: Pre5G in Europa

Absichtserklärung zu Errichtung des ersten Pre5G-Versuchsstandorts in Europa

(PresseBox) (Düsseldorf, ) ZTE, international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, hat eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding, MOU) mit Hutchison Drei Austria (nachfolgend „Drei“ genannt) unterzeichnet, um den ersten Pre5G-Versuchsstandort in Europa zu errichten. Dies hat das Unternehmen heute bekannt gegeben.

Im Jahr 2010 hatte Drei ZTE als strategischen Partner für die Umstellung seines Funkzugangsnetzes (RAN) sowie des Kernnetzes in das heute existierende hochleistungsfähige Netz mit landesweit flächendeckendem 2G-, 3G- und 4G-Netz beauftragt. Seit dieser Zeit hat das Mobilnetz von Drei mehrmals den Spitzenplatz für das beste Netz des Jahres in Österreich errungen und damit seine ausgezeichnete Leistung unter Beweis gestellt.

Matthias Baldermann, CTO von Drei, kommentierte: „Hutchison Drei Austria wird seinen Kunden weiterhin ein optimales Erlebnis bieten. Wir werden neue Technologien erforschen, um ihren steigenden Bedürfnissen besser gerecht zu werden. Wir erwarten, dass ZTE weiterhin Schrittmacher für wichtige Technologieentwicklungen bleibt, und diese Partnerschaft wird zu spürbaren technologischen Fortschritten für unsere Kunden führen.“

Durch einen Schwerpunkt auf die Kernbedürfnisse von Mobilfunkbetreibern hat sich ZTE mit seinem Pre5G-Konzept an die Spitze gestellt. Im Rahmen des Konzepts von ZTE werden typische 5G-Technologien bereits in 4G-Netzen eingesetzt, um die Belastung durch den Anstieg des Datenverkehrs in den Netzen der Telekommunikationsbetreiber effektiv zu mildern, bevor die Standardisierung der 5G-Technologien erfolgt. 2015 hatte die Pre5G Massive MIMO (Multiple Input Multiple Output)-Basisstation von ZTE Feldtests in zahlreichen Betreibernetzen durchlaufen und wird 2016 kommerziell in großem Umfang in Betrieb genommen.

Xu Huijun, CTO von ZTE, kommentierte: „Als weltweit führender Anbieter von IKT-Lösungen ist ZTE ein Vorreiter im Bereich 5G und betrachtet es als Kernstrategie. Unserer Ansicht nach wird die Pre5G-Anwendung Hutchison Drei Austria helfen, seine Performance als bestes Netz Österreichs zu erhalten und es in die Lage versetzen, ein erstklassiges Netz aufzubauen.“

Die Massive-MIMO-Produkte mit Pre5G von ZTE haben zahlreiche Auszeichnungen gewonnen. Im März wurden die Produkte bei der Preisverleihung der Global TD-LTE Initiative (GTI) in Barcelona mit dem Innovative Solution and Fastest Market Development Award 2014 ausgezeichnet. Im Mai gewannen ZTE und das China Mobile Research Institute die Auszeichnung „Wireless Network Infrastructure Innovation“ für Pre5G-Produkte bei den Global Telecom Business (GTB) Innovation Awards 2014. Im Juni erhielt ZTE den 2015 Global Technology Innovation Award in 5G Networks von Frost & Sullivan, einer weltweit führenden Beratungsfirma, als Anerkennung für seine überragenden Leistungen und Erfolge bei 5G-Technologie-Innovationen und seiner Führungsposition in der Branche.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die ZTE Deutschland GmbH

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Mobilfunkbetreiber, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und private Anwender. Auf Basis seiner M-ICT-Strategie hat sich ZTE dem Anspruch verpflichtet, Kunden integrierte durchgängige Innovationen mit Spitzenleistungen und Mehrwert im Rahmen der Verschmelzung zwischen dem Telekommunikationsbereich und Informationstechnologiesektor bereitzustellen. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert anwenderoptimierte Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte-deutschland.de oder unter www.twitter.com/....

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer