ZTE liefert mobil einsetzbaren WLAN-Hotspot

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Der chinesische Telekommunikationsanbieter ZTE liefert ab sofort den "MF60 Mobile Hotspot" aus. Auf dem deutschen Markt ist der "MF60 Mobile Hotspot" exklusiv bei O2 erhältlich. Bei dem Gerät handelt es sich um den ersten mobil einsetzbaren Hotspot der eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 21,6Mbit/s ermöglicht.

Der von ZTE gelieferte MF60 Mobile Hotspot bietet Anwendern einen mobilen Internetzugang für bis zu 8 WLAN-fähige Endgeräte inklusive Laptops und Musik-Player. Für den privaten Gebrauch ermöglicht der mobile Hotspot den Zugriff auf Informationen und Unterhaltung auch außer Haus. Geschäftliche Anwender können unterwegs oder bei Meetings unvermindert effizient arbeiten, da der Hotspot einen Internetzugang sowohl über UMTS- als auch über HSPA+-Netze bietet.

"Mit der Einführung funktioneller und allgemein erhältlicher Geräte für den Mobilitätsbedarf erweitert ZTE seine Präsenz auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt kontinuierlich", kommentiert Li QiuYang, Chief Executive Officer von ZTE Deutschland. "Telefónica Germany hat uns als Partner für die Bereitstellung seines ersten HSPA+ WLAN-Hotspots gewählt und bietet seinen Kunden damit eine weitere Verbesserung ihrer Mobilität."

Spezifikationen

Das Gerät verfügt über

- Universelle WLAN-Kompatibilität mit einer Reichweite von bis zu 40 Metern
- WLAN 802.11b/g
- Mobilen Breitbandzugang für acht WLAN-fähige Geräte über HSPA+ mit einer Übertragungsrate bis zu 21,6 MBit/s
- Kompakten, portablen Formfaktor
- Bis zu 4 Stunden Batteriebetrieb ohne externe Stromversorgung
- Automatische Installation des Connection Managers bei Nutzung der USB-Schnittstelle, bei Wi-Fi-Nutzung keine Installation von Software notwendig (plug & play)
- Webbasierte Benutzeroberfläche, Einstellung der Parameter via Internet-Broswer
- OELD -Display für die Anzeige der Betriebszuständes (Netz, Batterie, Anzahl verbundene Geräte)
- Slot für microSD Speicherkarte, kann dann auch als Datenspeicher genutzt werden

Preise und Verfügbarkeit

Der ZTE MF60 Mobile Hotspot ist ab Mitte Januar für 59,- Euro über O2 und seine Vertriebspartner erhältlich.

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG gehört mit seinen Marken O2 und Alice zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Laut Netztest 2010 der Fachzeitschrift connect (Ausgabe 12/10) ist das O2 Netz Spitzenreiter bei der Zuverlässigkeit von Datei-Downloads und geht auch in der Kategorie Telefonie als Sieger hervor. Im Gesamtergebnis belegt das Unternehmen den zweiten Platz. Der Kundenmonitor Deutschland 2011 bestätigt, dass Telefónica Germany zum fünften Mal in Folge der Netzbetreiber mit den zufriedensten Mobilfunkkunden im deutschen Markt ist. Telefónica Europe hat mehr als 57 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.

ZTE Deutschland GmbH

ZTE ist einer der weltweit führenden Entwickler, Hersteller und Anbieter von modernster Telekommunikationstechnik und Netzwerklösungen. Mit seiner umfassenden Produktpalette und seinem breiten Dienstleistungsangebot deckt das Unternehmen nahezu alle Bereiche des Telekommunikationsmarktes - Wireline, Wireless, Service und Terminals - ab. ZTE liefert anwenderoptimierte innovative Produkte für feste und mobile Netze an über 500 Netzbetreiber in über 140 Ländern und unterstützt sie dabei, die sich ständig verändernden Anforderungen ihrer Kunden zu erfüllen und gleichzeitig ihr Geschäftsergebnis zu optimieren. ZTEs Umsatzvolumen verzeichnete für das Jahr 2010 einen branchenführenden Anstieg um 21 Prozent auf 10,609 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen investiert zehn Prozent seines Umsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung neuer Telekommunikationsstandards. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. ZTE ist der größte chinesische Telekommunikationsausrüster, der an der Börse notiert ist; die Aktien des Unternehmens werden an den Börsen in Hongkong und Shenzhen gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.zte-deutschland.de/....

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.