Virtuelle Poststelle ist Projekt des Monats

Berliner Landesinitiative „Projekt Zukunft“ kürt Software von Zertificon Solutions

(PresseBox) (Berlin, ) Die Einrichtung einer zentralen virtuellen Poststelle in der brandenburgischen Landes- und Kommunalverwaltung ist von der Berliner Landesinitiative „Projekt Zukunft“ zum Projekt des Monats Dezember 2005 ernannt worden. Behörden und Einrichtungen des Landes und der Kommunen soll so die Möglichkeit einer vertraulichen, fälschungssicheren, und rechtsverbindlichen Kommunikation sowohl untereinander als auch mit dem Bürger und der Wirtschaft geschaffen werden.

Der brandenburgische Landesbetrieb für Datenverarbeitung und Statistik hat Zertificon Solutions beauftragt, ein SMTP-Mail-Gateway für verschlüsselte und signierte E-Mail-Kommunikation einzurichten. Zum Einsatz kommt die Software Z1 SecureMail Gateway, die den E-Mail-Verkehr einer Organisation durch zentrale Verschlüsselung und elektronische Signatur schützt. Sie arbeitet wie eine zentrale Poststelle, die eingehende Post öffnet, ausgehende Briefe kuvertiert und daher auch als „virtuelle Poststelle" bezeichnet wird. Die Lösung ist skalierbar und auch für den Einsatz in kleinen Organisationen und mittelständischen Firmen mit mehreren Standorten geeignet.

Die Ernennung zum Projekt des Monats ist für Zertificon Solutions die zweite Auszeichnung innerhalb eines Monats. Im November wurde die server-basierte Software Z1 SecureMail Gateway mit dem IT-Sicherheitspreis NRW 2005 als besonders vorbildliche Lösung prämiert. Nach Meinung der Jury zeigt diese Lösung, dass sichere E-Mail-Kommunikation mit elektronischer Signatur schnell, unkompliziert und zu dem noch wirtschaftlich sein kann. Das Z1 SecureMail Gateway demonstriert, wie man mehr Arbeitszeit für kundenbezogene Tätigkeiten zur Verfügung stellen kann, ohne an der Sicherheit zu sparen.

Belegexemplar erbeten


Porträt der Landesinitiative „Projekt Zukunft“
In der Berliner Landesinitiative Projekt Zukunft engagieren sich über 750 Institutionen, Organisationen und Einzelpersonen aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Kultur für die Erschließung der Potenziale Berlins im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien. Projekt Zukunft unter dem Dach der Senatsverwaltung für Wirtschaft ist das größte Kommunikations- und Fördernetzwerk in der Hauptstadt und arbeitet in enger Kooperation mit vielen Institutionen aus Politik und Verwaltung in Berlin und Brandenburg. http://www.berlin.de/...

Zertificon Solutions GmbH

Die Zertificon Solutions GmbH ist ein IT-Security-Software-Unternehmen mit Sitz in Berlin. Seit 1998 liegt der Fokus auf der Absicherung von elektronischen Geschäftsprozessen über das Internet durch serverbasierte Verschlüsselung und elektronische Signatur. Das Portfolio besteht aus der Z1 SecureMail-Familie, die verschiedene Lösungen zum Schutz des kompletten E-Mail-Verkehrs von Organisationen aller Größen und Branchen umfasst. Die technologisch führenden und preisgekrönten Produkte arbeiten entsprechend internationalen Standards und zeichnen sich durch komfortable Bedienung und hohe Wirtschaftlichkeit aus. Die eigens entwickelte Software-Lösung Z1 Backbone of Trust, ein zentrales System für die Überprüfung und das Management öffentlicher Schlüssel und Zertifikate, rundet den Angebotsfächer ab. Zu den Kunden von Zertificon Solutions zählen u.a. namhafte Organisationen und Unternehmen aus den Branchen Finance, Automotive, Health Care, öffentliche Hand, Industrie und Einzelhandel sowie Juristen, Wirtschaftsprüfer u.v.m.

http://www.zertificon.com

http://www.globaltrustpoint.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.