Weltrekordversuch live bei zaplive.tv

Mit einem Segelschiff zweimal um die Welt - per Live-Stream auf zaplive.tv

(PresseBox) (Freiburg, ) Nach zwei Jahren Vorbereitungszeit startete der Weltumsegler Bernt Lüchtenborg mit seiner Segelyacht, der SY Horizons, am 27.06.2009 live und medienwirksam in Cuxhaven. Das Ziel seiner Reise: 65.000 Seemeilen allein und nonstop über das offene Meer. Allein zweimal um die Welt zu segeln ist an sich schon Herausforderung genug, aber Lüchtenborg will Zeichen setzen und darum wird er sich regelmäßig per Live-Stream auf zaplive.tv während seiner zweijährigen Tour vom offenen Meer und den schönsten und aufregendsten Gebieten dieser Welt melden!

Bereits wenige Stunden nach dem Auslaufen, meldete sich Lüchtenborg das erste Mal für gut sieben Minuten live aus dem Ärmelkanal auf dem Weg in den offenen Atlantik.

"Dieses Projekt umzusetzen, war eine echte Herausforderung für alle Beteiligten", so Christian Steiger, Geschäftsführer der Zaplive Media GmbH und Betreiber der WebTV-Plattform zaplive.tv, "denn noch nie hat jemand versucht, per Live-Stream und Satellitentelefon live von einem Segelschiff regelmäßig bei uns zu senden. Dieses Projekt ist daher nicht nur ein sportlicher Weltrekordversuch, sondern auch technisches Neuland für uns gewesen."

Derzeit gibt es noch keine festen Sendezeiten bei zaplive.tv für die Live-Berichte von Bord. Gründe hierfür sind vor allem die technisch anspruchsvolle Übertragung, unterschiedlicher Zeitzonen und unvorhersehbare Ereignisse, wie z.B. extreme Wetterverhältnisse. Dies wird sich aber während der nächsten Wochen und Monate sicherlich ändern und selbstverständlich werden alle Live-Sendungen automatisch aufgezeichnet und können jederzeit und kostenlos im TV-Kanal von sail2horizons, so der Projektname der zweifachen Weltumseglung, unter www.zaplive.tv/... angeschaut werden.

"Wir sind uns sicher, dass auf dieser Tour einmalige Bilder und Erlebnisberichte von Bernd Lüchtenborg entstehen werden, die man bis dato noch nie im Fernsehen gesehen hat", so Steiger weiter.

Lüchtenborg, der sich unter anderem für den Klimaschutz mit diesem Projekt engagiert, wird vorwiegend im "Southern Ocean" - dem Südpolarmeer - zwischen den großen Kaps der Erde und der Antarktis unterwegs sein. Dieses enorme Projekt ist aber keineswegs nur ein "sportlicher Egotrip", sondern wird mit wissenschaftlichen Inhalten und Antworten gefüllt. Es werden im Südpolarmeer für das LEIBNIZ INSTITUT für Ostseeforschung Warnemünde Wasserproben gesammelt, die bislang in dieser Form nicht vorhanden sind. Die daraus gewonnenen Daten sind für die Wissenschaft von höchster Bedeutung und geben Auskunft über die Konzentration von klimarelevanten Mikronährstoffen und Grünalgen, die z.B. bei der Frage des natürlichen CO2-Abbaus eine wichtige Rolle spielen.

Zaplive Media GmbH

zaplive.tv ist die deutsche Internet-Plattform für WebTV und Live-Streaming. Mit der innovativen Streaming-Lösung erhält jeder registrierte Benutzer seinen eigenen WebTV-Sender. Einfach Webcam oder Videokamera an einen Computer anschließen und das Zaplive-Studio starten. In nur drei Minuten können so Informationen, Produkte und Events live ins Internet gesendet werden.

Bereits heute nutzen viele Firmen und Verbände die Technologien von zaplive.tv für die Übertragung von Live-Sendungen. Neben Interaktionsmöglichkeiten wie Live-Chat, Bewertungen und Kommentierung, bieten zaplive-Sprungmarken eine derzeit einmalige Möglichkeit. In den automatischen Aufzeichnungen von Live-Sendungen können mit den Zaplive-Sprungmarken Highlights jeder Sendung schnell und einfach markiert werden. Damit entfällt eine zeit- und kostenaufwendige Nachbearbeitung.

Für Privatpersonen und gemeinnützige Organisationen ist die Nutzung von zaplive.tv kostenfrei. Für Unternehmen und Portalbetreiber bietet die Zaplive Media GmbH spezielle auf die Anforderungen von Unternehmen abgestimmte Lösungen. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.zaplive.tv/pro

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.