• Pressemitteilung BoxID 160301

Die Wilden Kerle 5 – Z MOBILITY, die Zweite...

Alle Jahre wieder... Nach der Kinotour im Februar 2007 für den vierten Teil der „Wilden Kerle“ ging die Z MOBILITY nun zum zweiten Mal an den Start eines wilden Marathons durch Deutschlands Kinosäle.

(PresseBox) (Bobingen, ) 5. Teil, 8 Tage, 18 Städte und 16 Kinos – das sind die Fakten der am vergangenen Montag zu Ende gegangenen Kinotour der „Wilden Kerle“ rund um Jimi Blue und Wilson Gonzalez Ochsenknecht anlässlich des fünften Teils Ihrer Leinwand-Serie. Und wieder mit dabei, um die reibungslose und stressfreie Beförderung der Teenie-Stars während dieser Mammut-Tour zu gewährleisten, war die Z MOBILITY - WERNER ZIEGELMEIER GmbH mit dem entsprechend wild gebrandeten Tourbus, in dem sich schon im letzten Jahr diverse Popcornschlachten abspielten. Getreu dem Motto „never change a winning team“ war Tourbus-Chaffeur wieder Jürgen Wengenmayr vom Bobinger Firmensitz der Z MOBILITY.

In Walldorf, Sulzbach, Marburg, Hachenburg, Hürth, Aachen, Duisburg, Essen, Dortmund, Hamm, Bielefeld, Hannover, Braunschweig, Bremen, Lüneburg und letztendlich Hamburg war der bullige Scania stets Mittelpunkt des Blitzlichgewitters am roten Teppich.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Z MOBILITY - WERNER ZIEGELMEIER GmbH

Die Z MOBILITY - WERNER ZIEGELMEIER GmbH entstammt aus der früheren Werner Ziegelmeier GmbH und bietet mit Ihrer VIP-Busflotte Ihre Dienstleistungen für Reisen in den Bereichen Business, Government und Entertainment an. Die jahrzehntelange Erfahrung in der Betreuung von Geschäftskunden und die Zusammenarbeit mit Firmenreisediensten, Reise-büros und Incentive-Agenturen macht die Z MOBILITY zum Partner Ihres Vertrauens. Der Firmensitz in Bobingen/Augsburg gewährleistet gemeinsam mit den Niederlassungen in Berlin und Frankfurt eine deutschlandweite Vernetzung.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer