yourIT löst bei der SBB Excel ab

intercompanyWEB bringt Daten aufs richtige Gleis

(PresseBox) (Hechingen, ) Seit Ende März 2010 ersetzen auf der Gäubahn von Stuttgart nach Singen und weiter nach Zürich Intercity-Züge der Schweizerischen Bundesbahnen SBB die ICE-T-Züge der Deutschen Bahn. DB-Vorstandschef Dr. Rüdiger Grube betonte im Schweizer Bahnmagazin Webtrains die Ziele Stabilität des Fahrplans und Verlässlichkeit für die Kunden und begrüßte die "Nachbarschaftshilfe" der SBB.

Nachbarschaftshilfe bietet nun auch das comTeam-Systemhaus yourIT aus Hechingen der SBB. Das internationale Transportunternehmen nutzt seit Januar 2010 monatlich die browserbasierte Software intercompanyWEB des Systemhauses zur einfachen und komfortablen Intercompany-Abstimmung zwischen den 33 SAP - und Non-SAP-Tochtergesellschaften. Stabilität ist hier auf Seiten der Softwareverfügbarkeit gefragt. Verlässlich muss das Ganze sein, damit der Fast Close, in wenigen Tagen gelingt. Diesen "Konzernabschluss in wenigen Tagen" müssen und wollen viele börsennotierte und kapitalmarktorientierte Unternehmen heute schaffen.

"Die Schweizer Bahn nutzt als Konsolidierungslösung SAP® EC-CS. Im Bereich der IC-Abstimmung wurde noch bis Ende 2009 die althergebrachte IC-Abstimmung mittels Excel-Tabellen und Email eingesetzt - so wie viele Unternehmensgruppen dies immer noch tun. Diese Form der Abstimmung ist zeitraubend und umständlich und birgt dazu noch viele potentielle Fehlerquellen. Die Idee zu intercompanyWEB entstand, als wir bei einem unserer Kunden die komplizierte IC-Abstimmung mithilfe von Excel-Tabellen, Faxformularen, E-Mails und Telefonaten sahen", erklärt Diplom-Kaufmann Thomas Ströbele, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei yourIT. Beim Konzernabschluss entsteht durch die verschiedenen Formate und Abrechnungsperioden der Gesellschaften untereinander erheblicher Aufwand. intercompanyWEB löst diese Herausforderung einfach und effektiv. Die Zentrale legt Konten, Perioden und gegebenenfalls Umrechnungskurse an. Die Gesellschaften übernehmen den Konzernkontenrahmen oder mappen ihre individuellen Konten den Konzernkonten zu.

Im September 2009 kam die erste Anfrage der Schweizer Bundesbahn im comTeam-Systemhaus yourIT. Die Tests verliefen sehr erfolgreich und schon im Januar 2010 lief die Konsolidierung in Echtzeit über intercompanyWEB. "Die geringen Kosten waren ein Kriterium von vielen, die ausschlaggebend für die Entscheidung für diese Lösung waren. Im Vordergrund stand zudem eine rasche Einführung, sowie eine einfache, intuitive Bedienung und Anbindung auch der Tochtergesellschaften, die nicht SAP im Einsatz haben", beschreibt Marijana Luso, F-CA / Accounting & Compliance bei der SBB die Vorteile der Implementierung.

"Die Daten werden in intercompanyWEB direkt im Webbrowser oder per CSV-Upload erfasst - jede Gesellschaft sieht sofort alle für sie relevanten Angaben. Somit überblickt die Zentrale in Echtzeit den gesamten Abstimmungsprozess. Das beschleunigt den Konzernabschluss erheblich und ebnet den Weg zu einem Fast Close", ergänzt Thomas Ströbele. Die dezentrale Speicherung aller Daten sorgt für ständige Transparenz, individuelle Zusatzmodule rüsten intercompanyWEB nach den Wünschen des Kunden auf. "Die Einführungszeit von intercompanyWEB beträgt nur wenige Tage inklusive Installation und Einweisung", erläutert Thomas Ströbele.

Als Application Service Provider (ASP) verwaltet yourIT auf Wunsch wie bei der SBB die gesamte Anwendung von den Servern im Rechenzentrum des comTeam-Systemhauses aus (Cloud Computing). Das Sicherheitsmodul "securITy" erfüllt selbst strengste Sicherheitsvorschriften und bietet ein Höchstmaß an Schutz. Flexible Vertragsmodelle von Kauf über Miete bis zur ASP-Nutzung runden das Angebot des comTeam-Systemhauses yourIT ab.

"Mittlerweile haben wir intercompanyWEB um ein Modul zur Einzelbelegabstimmung erweitert. Damit können dann Konzerne zum Beispiel auch ihre Offenen Posten zwischen den Gesellschaften in unserer Software bereinigen", so Ströbele zur Weiterentwicklung des Systems.

Über die Software intercompanyWEB
intercompanyWEB wurde entwickelt von yourIT und unterstützt mittelständische bis große Konzerne bei der Konzern-Konsolidierung. Dabei verlangen die Konsolidierungs-Teile Aufwands- und Ertragskonsolidierung und Schuldenkonsolidierung eine Intercompany-Abstimmung oder auch -verrechnung. Ohne intercompanyWEB wird alles von der Zentrale gesteuert und der Prozess läuft per Mail, Telefon und Fax ab. intercompanyWEB ist eine rein Browser-basierte Internetplattform. Hierauf können sich die Tochtergesellschaften des Konzerns ohne Zutun der Zentrale abstimmen. Die Zentrale übernimmt nur noch eine Beobachter- oder Helferrolle. Dadurch kommt es zu einer enormen Zeitersparnis. Laut SmartCloseSurvey von PriceWaterhouseCoopers ist die Optimierung der Intercompany-Abstimmung einer der wichtigsten Punkte auf dem Weg zu einem Smart Close oder auch Fast Close.

Über comTeam
comTeam ist der IT- und TK-Systemhaus-Verbund von ElectronicPartner, der europäischen Verbundgruppe für selbstständige Handels- und Systemhaus-Unternehmer der Branchen Unterhaltungselektronik, Telekommunikation, Informationstechnologie, Elektro-Hausgeräte und Digital Imaging. Der Systemhaus-Verbund comTeam betreut heute im Bereich Informationstechnologie und Telekommunikation gut 250 comTeam-Marken-Systemhäuser. Die unter der Marke comTeam etablierten Systemhäuser unterstützen ihre Kunden - kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), Großunternehmen, Unternehmen der öffentlichen Hand sowie Ingenieure, Steuerberater, Ärzte, Wirtschaftsprüfer etc. - bei der Integration von Lösungen aus den Bereichen IT und TK: Angefangen bei Consulting, Planung über Netzwerk- und Kommunikationsplattformen, Lieferung von Hard- und Software bis hin zu schlüsselfertigen IT und TK-Projekten.

Über die Verbundgruppe ElectronicPartner
ElectronicPartner ist als europäische Verbundgruppe Botschafter und Förderer für die innovativen und serviceorientierten Fachhändler (EP:), die preisaktiven und sortimentsstarken Fachmärkte (MEDIMAX) und die professionellen Systemhausanbieter (comTeam). Die Unternehmensgruppe versteht es dabei als wichtigsten Auftrag, besten Service für unternehmerischen Erfolg zu liefern. Mehr als 5.000 Unternehmerpersönlichkeiten bilden heute die Verbundgruppe ElectronicPartner International, die sich für ihre Mitglieder und deren 200.000 Kunden täglich stark macht.

yourIT GmbH

Das Unternehmen yourIT firmiert seit Mai 2008 als Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) mit den geschäftsführenden Gesellschaftern Ralf Ströbele und Thomas Ströbele. Davor war es als oHG eingetragen. Gegründet wurde die Gesellschaft im September 2002 mit dem Ziel, umfangreiches IT-Wissen mit kaufmännischem und marketingspezifischem Know-How zu kombinieren. Durch die zusätzliche Anbindung von Bereichsspezialisten als freien Mitarbeitern werden zusätzliche Synergieeffekte erzielt. Für den Kunden heißt das im Ergebnis: "Alles aus einer Hand". Dazu gehören natürlich auch die passenden flexiblen EDV-Systeme, die von yourIT zu kompletten IT-Lösungen zusammengebaut und optimiert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.