So schön kann Umweltschutz sein

Dritter Good Design Award für einen YOKOHAMA Reifen

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Der japanische Hersteller YOKOHAMA erhielt 2010 in seinem Heimatland bereits zum 3. Mal den begehrten Good Design Award für einen Reifen. Ab sofort darf der Umwelt-Pneu BluEarth AE-01 das begehrte Siegel mit dem "G" tragen, erst im Jahr zuvor wurde der ADVAN dB des Herstellers mit der renommierten Auszeichnung bedacht. Ebenfalls zu den ehemaligen Preisträgern gehören die "Eco Tire DNA"-Serie von YOKOHAMA (2002) sowie zahlreiche weitere Produkte des Konzerns, der längst nicht nur Reifen fertigt: Zu den prämierten Waren zählen unter anderem Golfschläger, Reifendruck-überwachungssysteme sowie Artikel aus der Krankenpflege.

Mit dem seit Juli 2010 in Japan erhältlichen BluEarth AE-01 führt YOKOHAMA die innovative BluEarth-Serie ein, die auf einem neuen Konzept der Reifenherstellung basiert. Besonders bemerkenswert ist seine AA-Bewertung im Bereich des Rollwiderstands nach dem im Januar eingeführten Bewertungssystem der Japan Automobile Tyre Manufacturers Association (JATMA). Obwohl der Wert im Vergleich zu den bereits sehr guten Vorgängern der DNA ECOS-Reihe noch einmal um 24 Prozent verbessert werden konnte, zeichnet sich der Pneu durch sicheren Nassgrip aus.

Weitere Verbesserungen umfassen das besonders leise Abrollgeräusch, niedrigere Vibrationen und einen gesteigerten Komfort. So möchte YOKOHAMA nicht nur die Umwelt entlasten, sondern auch die Fahrzeuginsassen und die Anwohner von viel befahrenen Straßen. Und, wie der Good Design Award beweist, besitzt der Reifen darüber hinaus auch noch ein ansprechendes Laufflächendesign.

Der Good Design Award wurde von der Japan Industrial Design Promotion Organization (JIDPO) 1998 ins Leben gerufen. Es ist das einzige umfassende japanische Programm für die Bewertung und Förderung von Design. Mehr als 35.000 Preise wurden bislang verliehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.