Yokogawa bringt FieldMate™ R3.01 auf den Markt - neue Funktionen für Routine-überprüfungen, Erstellung von Wartungsberichten und Aufgabenübergabe

(PresseBox) (Ratingen, ) Die Yokogawa Electric Corporation hat den FieldMate™ Versatile Device Management Wizard in der neuen Version R3.01 auf den Markt gebracht. FieldMate ist ein vielseitiges Softwareprogramm für die Konfiguration, Einstellung und Verwaltung verschiedenster Arten von Feldgeräten, die in Fabriken und anderen Produktionsstätten eingesetzt werden. Eine Testversion steht unter http://www.yokogawa.com/... zum Download bereit.

Zusätzlich zu den Funktionen der Gerätekonfiguration, -einstellung und -verwaltung der Vorgängerversionen bietet der FieldMate™ R3.01 neue Funktionen für ein vereinfachtes Management von Memos, Fotos und Videos sowie für die automatische Erstellung von Berichten.

Entwicklungshintergrund

Digitale Kommunikationsstandards spielen bei der Kommunikation zwischen zentralen Anlagensteuerungssystemen und Feldgeräten wie z.B. Messumformern und Analysatoren eine immer größere Rolle. Da Geräte verschiedener Hersteller jedoch mit vielen unterschiedlichen digitalen Kommunikationsstandards arbeiten, ist ein vielseitiges Softwarewerkzeug für die Gerätekonfiguration, -einstellung und -verwaltung erforderlich, das alle branchenüblichen Kommunikationsprotokolle unterstützt. Die FieldMate PC-Software wurde speziell für diesen Zweck entwickelt.

Portable Geräte wie Tablets und Notebooks vereinfachen die Durchführung von Wartungsarbeiten vor Ort. Um solche Routineaufgaben, wie z.B. die Überprüfung und Wartung von Geräten, noch einfacher zu gestalten, verfügt Version R3.01 der FieldMate PC-basierten Software über eine ganze Reihe neuer Funktionen.

Verbesserungen

FieldMate R3.01 läuft auf allen PCs (einschl. Tablet-PCs) unter Windows 7 oder Windows 8.1.

1. Zentralisiertes Management diverser gerätebezogener Informationen

Der neue FieldMate kann nicht nur die Konfigurationsdaten für eine große Anzahl an Anlagengeräten verwalten, sondern unterstützt jetzt auch die Verwendung von Foto-, Video-, Audio- und Dokument-Dateien. Das Wartungspersonal kann jetzt direkt vor Ort Memos schreiben und diese an bestimmte Geräte anhängen, um Prozesse wie die Übergabe von Aufgaben zu vereinfachen. Darüber hinaus können sie Fotos, Videos und Audioaufnahmen verwenden, um beispielsweise Installationsbedingungen, Arbeitsabläufe oder ungewöhnliche Geräusche von Geräten zu dokumentieren.

2. Automatische Erstellung von Geräteberichten

Mit dem neuen FieldMate lassen sich automatisch Berichte zur Gerätekonfiguration in unterschiedlichen Datenformaten erstellen. Bislang konnten mit FieldMate nur einfache Daten in Form von Text- oder HTML-Dateien ausgegeben werden, die dann in einem universellen Tabellenkalkulations- oder Textverarbeitungsprogramm für die Berichterstellung verwendet werden konnten. Diese manuelle Berichterstellung war aufgrund der großen zu bewältigenden Datenmengen meist sehr zeitaufwändig, denn einzelne Geräte verfügen über mehrere Hundert bis zu tausend Einstellungsmöglichkeiten.

Wichtigste Zielmärkte

Prozessindustrien, z.B. Ölindustrie, petrochemische Industrie, Chemie- und Pharmaindustrie, Zellstoff- und Papierindustrie, Lebensmittelindustrie, Eisen- und Stahlindustrie.

Anwendungsbereich

Die Konfiguration, Einstellung und Störungsbehebung bei Messumformern, Analysatoren und anderen Arten von Feldgeräten in Anlagen sowie die Informationsverwaltung auf diesen Geräten.

FieldMate R3.01 Testversion

FieldMate Lite, eine Testversion von FieldMate R3.01, steht ab sofort zum Download bereit: http://www.yokogawa.com/.... Die Testversion kann nur für sieben Geräte verwendet werden, bietet aber den vollen Funktionsumfang von FieldMate R3.01.

FieldMate

FieldMate ist ein PC-basiertes Gerätekonfigurationswerkzeug mit einer intuitiven, bedien-freundlichen Benutzeroberfläche für die Erstinbetriebnahme, die routinemäßige Wartung und den Geräteaustausch. FieldMate unterstützt alle gängigen Kommunikationsprotokolle gemäß Industriestandard wie z.B. FOUNDATION™ fieldbus, BRAIN, HART® und PROFIBUS® sowie die offene FDT/DTM-Rahmenapplikation. Darüber hinaus ermöglicht die Unterstützung des Wireless-Kommunikationsstandards ISA100.11a die Konfiguration, Einstellung und Verwaltung von netzwerkfähigen Feldgeräten aller Hersteller unabhängig vom jeweilig verwendeten Kommunikationsprotokoll.

Das Field Device Tool (FDT) ist eine standardmäßige Kommunikationsschnittstelle, mit der sich Steuerungssysteme mit Feldgeräten wie z.B. Drucktransmittern und Durchflussmessern problemlos verbinden lassen. Es wurde von der FDT-Gruppe, einer gemeinnützigen Organisation, entwickelt und wird von ihr gefördert. Der Device Type Manager (DTM) ist ein FDT-basierter Gerätetreiber, der vom Hersteller des jeweiligen Geräts oder Steuerungssystems bereitgestellt wird.

Website Promotion

Yokogawa Deutschland GmbH

Yokogawa unterhält ein weltweites Netzwerk von 86 Unternehmen an Standorten in über 50 Ländern. Das 4 Mrd. US$-Unternehmen hat sich seit seiner Gründung 1915 auf zukunftsweisende Forschung und innovative Produkte spezialisiert. Industrielle Automatisierung, Test- und Messausrüstung sowie innovative Nischen-Produkte wie z.B. für die Gesundheits- und Luftfahrttechnologie sind die Hauptgeschäftsfelder von Yokogawa. Die wichtigsten Zielmärkte der industriellen Automatisierung sind die Öl- und Gasindustrie, die chemische und pharmazeutische Industrie, die Energieindustrie, die Eisen- und Stahlindustrie, die Zellstoff- und Papierindustrie sowie die Lebensmittelindustrie.

Etwa 200 Mitarbeiter der europäischen Yokogawa-Organisation sind an verschiedenen Produktions- und Vertriebsstandorten in Deutschland und am Sitz der Yokogawa Deutschland GmbH in Ratingen beschäftigt; mehr als 70 Automatisierungs-, Elektrotechnik- und Verfahrensingenieure arbeiten bei Yokogawa Deutschland an der Konzeption, Planung und Umsetzung von Automatisierungslösungen. In Europa besitzt Yokogawa einen eigenen Vertrieb sowie eigene Service- und Engineering-Organisationen. Yokogawa Europe B.V. wurde 1982 als Zentrale für Europa in Amersfoort, NL, gegründet.

Weitere Informationen zu Yokogawa finden Sie unter www.yokogawa.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.