Wieland Dental + Technik entscheidet sich für Microsoft Dynamics

YAVEON führt umfassende IT-Reorganisation durch

(PresseBox) (Würzburg, ) YAVEON, ein schnell wachsender Microsoft Gold Certified Partner, hat jetzt bekannt gegeben, dass sich die Wieland Dental + Technik GmbH & Co. KG, Pforzheim, bei der Einführung eines neuen ERP-Systems für Microsoft Dynamics NAV mit der Branchenlösung YAVEON ProBatch entschieden hat.

Mit mehr als 250 Mitarbeitern ist Wieland heute ein führendes mittelständisches Unternehmen mit Produkten und Dienstleistungen in der Dental-, Recycling- und Edelmetalltechnologie. Die konsequente Fokussierung des Unternehmens sowie innovative Entwicklungen haben insbesondere in den letzten Jahren die Marktposition erheblich gestärkt.

Durch das Wachstum ist für Wieland eine umfassende Reorganisation der Geschäftsprozesse notwendig geworden, die auch die heterogene, gewachsene IT-Landschaft betrifft. Um den Transformationsprozess zu steuern, ist eine flexible und an die unterschiedlichen Bedürfnisse der Fachabteilungen anpassbare ERP-Plattform notwendig.

YAVEON konnte sich in einem intensiv geführten Wettbewerb durchsetzen und erhielt den Auftrag, Microsoft Dynamics NAV mit der Branchenlösung YAVEON ProBatch für 160 User bei Wieland einzuführen und die bestehenden Altsysteme abzulösen bzw. die Expertensysteme anzubinden.

"Ausschlaggebend in der Entscheidung für YAVEON war die moderne Plattform, die große funktionale Abdeckung zu den Anforderungen und die Investitionssicherheit von Microsoft Dynamics", sagt Friedrich Karle, Geschäftsführer bei Wieland.

Eine besondere Herausforderung besteht bei Wieland, da dort Prozessfertigung und diskrete Fertigung gleichermaßen benötigt werden. "Schon bald war klar, dass nur wenige etablierte ERP-Plattformen hier alle Geschäftsprozesse abbilden können", sagt Klas Storch, Projektleiter ERP bei Wieland.

YAVEON wird nun neben der Integration der Chargen- und Seriennummernfertigung auch eine Einbindung komplexer Preisfindungslogiken mit Edelmetallzuschlägen durchführen. Desweiteren wird das Umweltmanagement, die Exportabwicklung, die Projektverwaltung und ein Webshop in Microsoft Dynamics integriert. Zudem wird das System für die Validierung gemäß dem Medizinproduktegesetz vorbereitet. "Eine weitere Anforderung, die nur wenige in dieser Form anbieten können", sagt Storch.

Die durchgängige Lieferantenbewertung und Lieferfähigkeitsanalyse wird die Leistungsfähigkeit der Geschäftsprozesse weiter steigern. Die integrierten Intercompany-Funktionalitäten mit YAVEON ProE-SCM werden die Flexibilität der Reorganisation in Zukunft erhöhen: So können geschäftsbereichsübergreifend Stammdaten strukturiert ausgetauscht und interne Bestellabwicklungen fehlerfrei und effizient durchgeführt werden.

Als Business Intelligence Tool wird YAVEON QlikView für einfache und schnelle Analysen bei Wieland einsetzen.

YAVEON AG

Die YAVEON AG entwickelt, implementiert und wartet Unternehmenssoftware auf der Basis von Microsoft Dynamics und Microsoft Technology bei chargen- und rezepturorientierten Unternehmen aus Industrie und Handel. Gegründet im Frühjahr 2008 berät YAVEON mit mehr als 80 Mitarbeitern an den Standorten Dortmund und Würzburg Unternehmen aus Chemie, Pharma, Nahrungsmittel, Kosmetik und Healthcare bei der prozessorientierten Einführung von ERP-Systemen sowie bei der Validierung, Geschäftsprozessoptimierung und im Supply Chain Management. Die Mitarbeiter von YAVEON verfügen aufgrund langjähriger Erfahrung über großes Branchen- und Projekt-Knowhow.

YAVEON ist Microsoft Gold Certified Partner, Member of Microsoft Dynamics President's Club 2009 und bietet zertifizierte Add-On-Lösungen an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.