Februar ist der Lieblings-Scheidungsmonat der Deutschen

Wer einen Grund sucht, den Partner loszuwerden oder quasi im Trend liegen will, findet womöglich Argumente bei der Personen-Suchmaschine yasni

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Der Februar ist der Monat, in dem in Deutschland die meisten Ehen geschieden werden. Darauf lässt zumindest eine Umfrage des Statistik-Portals statista.com schließen. Die Personen-Suchmaschine yasni macht anlässlich des Lieblings-Scheidungsmonats allen Internet-Nutzern das Angebot, zu überprüfen, was der eigene Partner im Netz so treibt.

Bei yasni erhält man nach Eingabe eines Namens alle öffentlich im Internet gespeicherten Daten zur entsprechenden Person. Dazu durchsucht das Portal über 100 Quellen wie beispielsweise soziale Netzwerke, andere Suchmaschinen, Telefonbücher oder Foren. Wenn jemand etwa in einer Community angibt, Single zu sein, abfällige Bemerkungen über den eigenen Partner gemacht hat oder Fotos preisgibt, die ihn knutschend mit anderen Personen zeigen, kommt dies so ans Licht.

"Es gibt Umfragen, die sagen, dass 94 Prozent aller Männer schon mal fremdgegangen sind. Wir gratulieren denjenigen Frauen, die das Selbstbewusstsein haben, ihren Partner zweifelsfrei den restlichen sechs Prozent zuzurechnen. Alle anderen sollten einfach mal mit Hilfe unserer Suchmaschine checken, was der Liebste im Netz so anstellt", erklärt yasni-Gründer Steffen Rühl.

Derzeit werden in der Bundesrepublik Deutschland pro Jahr etwa 400 000 Ehen geschlossen. Rund 200 000 Verbindungen werden im selben Zeitraum geschieden. Das entspricht also einer Scheidungsrate von ca. 50 Prozent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.