Sicher flirten mit VoIP!

Yahoo! Umfrage untersucht Sicherheitsbewusstsein der Online-Dater

(PresseBox) (München, ) Sicherheit und Anonymität sind wichtige Aspekte im Online-Dating. Trotzdem wünschen sich die Nutzer ein persönliches Gespräch mit ihrem Dating-Partner vor dem ersten Treffen. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage von Yahoo! Dating. Das Internetunternehmen hat darin das Sicherheitsbewusstsein von mehr als 3.100 teilnehmenden Nutzern in Deutschland untersucht. Der Yahoo! Umfrage zufolge ist für 90 Prozent der befragten Internetnutzer Sicherheit am wichtigsten, wenn sie online flirten. Und obwohl 85 Prozent dabei am liebsten anonym bleiben wollen, wünschen sich jeweils über 70 Prozent die Stimme des Dating-Partners zu hören und mit ihm vor dem ersten Date zu telefonieren. Während immerhin noch jeder zweite männliche Nutzer (50 Prozent) bereit ist, dafür seine Telefonnummer herauszugeben, halten dies über zwei Drittel der weiblichen User (68 Prozent) für zu unsicher. Yahoo! bietet seinen Nutzern mit der kostenlosen Internet-Telefonie über den neuen Yahoo! Messenger Version 7.0 eine Möglichkeit, persönlich und dennoch sicher mit dem Dating-Partner Kontakt aufzunehmen.

Flirten im Internet liegt voll im Trend! Knapp ein Viertel der Befragten (23 Prozent) nutzen das Yahoo! Dating Angebot fast täglich und ein weiteres Drittel (38 Prozent) einige Male in der Woche. Denn nirgendwo sonst kann man so unbeschwert Kontakte knüpfen und sich verabreden wie auf einer Online-Plattform. Die Nutzer brauchen ihre persönlichen Kontaktdaten nicht preisgeben und bleiben damit in jeder Weise sicher. Den weiblichen Befragten ist diese Anonymität im Online-Flirt mit 94 Prozent noch wichtiger als den männlichen Nutzern (80 Prozent).

Doch trotz des vorhandenen Sicherheitsbewusstseins wünscht sich eine große Mehrheit aller Befragten einen persönlichen Kontakt mit dem Dating-Partner. Unabhängig vom Geschlecht wollen beinahe drei Viertel der Befragten am liebsten die Stimme des Online-Flirts hören (73 Prozent) und vor dem ersten Date mit ihm telefonieren (72 Prozent). Besonders den Nutzern ab 35 Jahren ist dies mit über 76 Prozent wichtig. Eine klassische Kontaktaufnahme über das Telefon wäre den meisten Nutzern allerdings zu unsicher. Deshalb möchte auch nur jeder Zweite der männlichen Befragten (50 Prozent) und nur jede Dritte der weiblichen Nutzer (32 Prozent) die eigene Telefonnummer vor einem persönlichen Date herausgeben. Knapp ein Drittel der Nutzer (32 Prozent) sehen eine Alternative zum persönlichen Telefonat – sie würden ihren Dating-Partner gerne via Webcam sprechen und auch sehen.

Yahoo! nimmt den Wunsch seiner Nutzer nach einer sicheren Kontaktaufnahme ernst. So prüft das Unternehmen alle auf Yahoo! Dating eingestellten Anzeigen innerhalb von 24 Stunden, bevor sie online frei geschaltet und damit anderen Mitgliedern sichtbar gemacht werden. Unseriöse oder den Yahoo! Dating Richtlinien widersprechende Anzeigen gibt Yahoo! nicht frei. Die erste Kontaktaufnahme auf Yahoo! Dating und jeglicher Nachrichtenaustausch erfolgt über einen eigens für Yahoo! Dating erstellten Aliasnamen – so kann jeder Nutzer seine Anonymität wahren.

Anonym bleiben wollen die User auch in einem ersten persönlichen Gespräch mit ihren Dating-Partnern. Das hat die Yahoo! Umfrage gezeigt. Yahoo! bietet den Nutzern deshalb mit dem neuen Yahoo! Messenger Version 7.0 ab sofort die Möglichkeit, kostenlos und in bester Sprachqualität zu telefonieren, ohne die eigene Festnetz- oder Handynummer preisgeben zu müssen. Für die weltweit verfügbare Telefonverbindung von PC zu PC genügen ein Zugang zum Internet, ein handelsübliches Headset sowie Mikrofon und Lautsprecher. Parallel dazu können andere Messenger-Funktionen – wie Spiele oder Musik – bedient oder gemeinsam mit dem Dating-Partner geteilt werden. Darüber hinaus bietet der neue Service Voicemail, Anrufliste und Wahlwiederholung sowie individuell anpassbare Klingeltöne. Auch die Video-Übertragung über eine Webcam ist auf diesem Wege möglich.

Weitere Informationen zum Yahoo! Messenger VOIP unter http://de.messenger.yahoo.com/...

Mehr Informationen zu Yahoo! finden Sie unter http://de.docs.yahoo.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.