eBay-Schnittstelle für osCommerce - Entwickler xt:booster bietet kostenlosen Test an

(PresseBox) (Butzbach, ) Komfortabler Datenabgleich und professionelle Plattform-Anbindung: Der eBay-Schnittstellen-Anbieter xt:booster ermöglicht mit seiner Software xs:booster als einer der Marktführer in Europa eine effiziente Anbindung von Opensource-Shop-Software an internationale eBay-Marktplätze. Ab sofort steht die komfortable Schnittstelle xs:booster auch osCommerce-Anwendern zur Verfügung. Interessierte können die von eBay zertifizierte Software unter http://www.xsbooster.com jetzt gratis testen.

Online-Händler, die sich für eine Opensource-Software wie xt:Commerce, Gambio oder – seit neuestem – auch osCommerce entscheiden, profitieren von deren Kooperation mit Schnittstellen-Entwickler xt:booster. xs:booster ermöglicht eine nahezu vollständige Automatisierung der eBay-Geschäftsprozesse in Verbindung mit dem eigenen Online-Shop. Produkte lassen sich ganz bequem direkt auf der Auktionsplattform einstellen, die Abwicklung der Bestellungen erfolgt ebenso automatisch über den Warenkorb des Anbieters.

Das Besondere: Die Software führt den eBay-Käufer direkt in den Shop des jeweiligen Händlers, um einen effizienten, bestmöglichen Workflow sowie Cross-Selling-Funktionalitäten zu gewährleisten. Nach der Weiterleitung sieht der Kunde den ausgefüllten Warenkorb mit dem Preis, zu dem er die Artikel bei eBay ersteigert hat. xt:booster ist auf dem europäischen Markt einer der führenden Anbieter mit einer solchen Schnittstellen-Lösung, die bereits 2008 von eBay als „kompatible Anwendung“ ausgezeichnet wurde.

Effiziente Abwicklung durch leistungsstarke Software

Mit der komfortablen Schnittstellen-Lösung xs:booster erhalten Online-Shop-Betreiber eine kostengünstige Möglichkeit, auch bei eBay Transaktionen durchführen zu können, ohne Kunden- und Produktdaten doppelt pflegen zu müssen. xs:booster integriert sich reibungslos in die jeweilige Shop-Software. Für die Shop-Betreiber entfällt somit der mühsame Datenabgleich in zwei grundsätzlich unabhängigen Programmen. Die manuelle Eingabe der Produktdaten ist nicht mehr nötig: Der Shop-Betreiber muss lediglich das einzustellende Produkt oder die entsprechende Produkt-Kategorie auswählen.

„Endlich können wir auch für osCommerce eine eBay-Schnittstelle anbieten“, freut sich Peter Mähner, Mitbegründer und Geschäftsführer von xt:booster. „Und unser technisches Labor ruht nicht: Aktuell entwickeln wir eine entsprechende Lösung auch für Magento-betriebene Shops.“

Reibungslose Integration in Shop-Systeme

Die Installation der Shop-Software xs:booster können Händler je nach Kapazitäten selbst vornehmen oder das Service-Team von xt:booster damit beauftragen. „Wir helfen gern bei der Software-Integration – unsere Kunden erhalten eine voll funktionsfähige, konfigurierte und fertig getestete Software“, erläutert Mähner. Bei Bedarf passt das erfahrene Entwickler-Team die xs:booster-Software auf besondere Wünsche an und integriert individuelle Features.

Kostenlos xs:booster testen

Interessierte Shop-Betreiber können sich unter http://www.xsbooster.com unverbindlich anmelden und xs:booster nach Aktivierung der Schnittstelle in ihrem jeweiligen Shopsystem einen Monat kostenlos testen.

Vorteile von xs:booster auf einen Blick:

1) Effiziente Kundenverwaltung: Jeder Käufer, der bei eBay eine Auktion gewinnt, wird gleichzeitig als Kunde im Shop des jeweiligen Händlers angelegt. Mit der Schnittstellen-Software xs:booster läuft die eBay-Abwicklung über dieselbe Warenwirtschaftsverwaltung wie Bestellungen, die direkt im eigenen Shop getätigt werden.

2) Klarer Abwicklungsvorgang: Nach dem Kauf geht der Endkunde direkt im Shop des Händlers zur Kasse. So kann er die dort konfigurierten Bezahlsysteme in Anspruch nehmen und unter einer der zur Verfügung gestellten Versandarten auswählen.

3) Cross-Selling: Der eBay-Nutzer wird nach Kaufabschluss auf den Shop weitergeleitet. Dort hat er die Möglichkeit, weitere Artikel zu erwerben. Diese zusätzliche Shop-Promotion kann signifikant zur Umsatzerhöhung beitragen.

Weitere Informationen unter http:///www.xsbooster.com/...

Über xs:booster.com

xs:booster.com ist eine Marke der xt:booster Ltd. mit Sitz in Butzbach und wurde Anfang 2008 von Peter Mähner, Carsten Müller und Andreas Mallek gegründet. Sie erkannten bereits vor einigen Jahren den wachsenden Bedarf an einer effizienten Schnittstelle zwischen Shop-Systemen und internationalen eBay-Marktplätzen. Nach ausführlicher Markt- und Bedarfsanalyse entstand mit xs:booster ein Modul, das bereits kurz nach Veröffentlichung durch eBay geprüft und mit dem „compatible-application“-Logo ausgezeichnet wurde. Mit permanentem Blick auf den Markt arbeitet das Team aus mittlerweile elf Mitarbeitern kontinuierlich an Weiterentwicklung und Vertrieb der Software. Mit Erfolg: Im September 2008 knackte xs:booster die 1.000er Shopmarke.

Pressekontakt:

Peter Mähner
xt:booster Ltd.
Färbgasse 6
35510 Butzbach
Tel.: 069 - 173091752
E-Mail: presse@xsbooster.com
Internet: http://www.xsbooster.com

PR-Agentur: http://www.prdienst.de

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.