Version 2.0 der Projektzeiterfassung Xpert-Timer ist angekündigt

Neues Kundenmodul sowie die Möglichkeit der Erstellung von Rechnungen erweitert den Nutzen der Projektzeiterfassung erheblich

(PresseBox) (Stadtbergen, ) Xpert-Design Software, mit Sitz im bayerischen Stadtbergen hat eine neue Version der professionellen Projektzeiterfassung Xpert-Timer angekündigt. Das Release der neuen Version ist für den 1. September geplant.

Neben der Hauptaufgabe, dem Stoppen von Projektzeitern, können jetzt die erfassten Zeiten und Nebenkosten in ein Rechnungsmodul übernommen werden, aus dem die Rechnungserstellung direkt an den Kunden erfolgt. Um dabei die Kunden besser zu verwalten, wurde auch das Kundenmanagement komplett überarbeitet und mit neuen Funktionen ausgestattet. So ist es jetzt möglich, eine Kundenliste einzublenden, die Kunden zu kategorisieren und zu filtern, verschiedene Kundenadressen und Ansprechparnter anzulegen und eine Übersicht über die laufenden Projekte und deren Projektleistungen anzuzeigen. Nebenkosten, im Xpert-Timer sogenannte Projektleistungen, können jetzt zur besseren Kalkulation projektbezogen erfasst und abgerechnet werden. Eine Funktion, die von vielen Bestandskunden gewünscht wurde.

Auch das Dokumentenmanagement wurde in seiner Funktionalität überarbeitet und ist jetzt weitaus komfortabler zu bedienen. Dokumente können ganz einfach per drag & drop den jeweiligen Projekten hinzugefügt werden. Der Zugriff auf die Dokumente wird über eine Sicherheitsstufe geregelt, die dem jeweiligen Mitarbeiter zugewiesen wird. Kunden, die den Xpert-Timer schon länger im Einsatz haben, werden sich über die neue Archivierungsfunktion freuen. Abgeschlossene Projekte können bei Bedarf archiviert werden und erscheinen nicht mehr in der Auflistung im Projektmanager.Des Weiteren werden in der Version 2.0 Arbeitsgruppen in der Auswertung unterstützt. So wird es möglich sein, die Projektzeiten nicht nur von einzelnen Benutzern, sondern von kompletten Projektteams auszuwerten.

Der Xpert-Timer ist eine Komplettlösung wenn es um das Thema Projektzeiterfassung geht. Die Software eignet sich sowohl zur internen Leistungserfassung als auch als Abrechnungsgrundlage für stundenbasierte Dienstleistungen. Das Produkt ist in den Sprachen Deutsch, Englisch und Niederländisch verfügbar.

Interessenten, die sich jetzt schon für den Xpert-Timer entscheiden, erhalten das Upgrade auf die Version 2.0 kostenlos. Die im Moment aktuelle Version 1.7 des Xpert-Timer steht auf der Website http://www.xperttimer.de als 30-Tage uneingeschränkte Testversion zum Download bereit.

Weitere Informationen:

Systemvoraussetzungen: Windows 2000, XP, Vista, Windows 7
Unterstützte Datenbanken: MS-SQL (auch Express), Access, MySQL

Xpert-Design Software - Andreas Spang

Xpert-Design Software wurde 1998 vom Diplom-Informatiker (FH) Andreas Spang in Augsburg gegründet. Geschäftszwecke sind Entwicklung und Vertrieb von System- und Desktoptools. Xpert-Design entwickelt seine Produkte ständig weiter und verbessert sie, sobald sich neue Problemstellungen aufzeigen oder sich neue technische Möglichkeiten bieten. Service und Kundennähe zeichnen die Firmenphilosophie von Xpert-Design Software aus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.