Xobni startet Internationalisierung mit deutscher Version

Partnerschaft mit XING vernetzt größte deutsche Business-Plattform mit Microsoft Outlook

(PresseBox) (San Francisco, ) Xobni, das Unternehmen, das hilft, Kontaktdaten in Microsoft Outlook und auf mobilen Geräten zu finden und zu managen, kündigte heute als erste lokalisierte Version sein Desktop-Produkt auf Deutsch an (http://xobni.de). Xobni gab zudem seine Partnerschaft mit XING, dem populärsten Business-Netzwerk im deutschsprachigen Raum bekannt. Sie ermöglicht Xobni-Anwendern, die XING-Kontaktprofile und Aktualisierungen direkt in der Xobni-Randleiste in Outlook anzeigen zu lassen.

Seit dem Start von Xobni 2008 kamen fast die Hälfte der fünf Millionen Downloads von Anwendern außerhalb der Vereinigten Staaten. Xobni reagiert auf diesen Bedarf mit der Markteinführung seiner ersten lokalisierten Version, die für Deutschsprachige weltweit erscheint. Ermittelt Xobni eine deutsche Betriebssystem-Version, wird der Download jetzt komplett auf Deutsch erfolgen mit der Option, während der Installation und im Produkt auf Englisch zu wechseln. In ähnlicher Weise werden Anwender mit einem englischen Betriebssystem auf Englisch zum Download aufgefordert, haben jedoch die Option, auf Deutsch umzuschalten.

"Als wir nicht Englischsprachige Länder auf die Marktchancen hin untersuchten, wurde deutlich, dass der deutschsprachige Markt einer der stärksten Märkte in Europa ist, besonders wenn es um Installationszahlen von Exchange/Outlook geht", erklärt Jeff Bonforte, CEO von Xobni.

"Indem wir diese neue Version von Xobni auf Deutsch anbieten und die Verbindung mit dem führenden Geschäftsnetzwerk Deutschlands, XING, herstellen, können wir sogar noch relevantere Informationen über die Kontakte jedes Users direkt in seinen Posteingang liefern.

Weltweit können Xobni-Anwender jetzt XING-Daten über ihre Kontakte mittels einer neuen Erweiterung in der Xobni-Symbolleiste sehen, die neben Erweiterungen anderer führender sozialer Netzwerke wie facebook und Twitter erscheint. Die XING-Erweiterung ist für Xobni-Anwender, die mit deutschem Betriebssystem arbeiten, automatisch verfügbar. Jeder Xobni-Anwender, der die XING-Erweiterung anzeigen will, kann dies einfach tun, indem er seine Xobni-Einstellungen im Extension Manager ändert.

"Die Kombination von Xobni für Outlook und XING bindet eMail stärker ein, als je zuvor und erleichtert auch die Nutzung sozialer Netzwerke", erläutert Lars Neumann, Director Product bei XING. "Insbesondere die berufliche Nutzung, bei der sehr viele eMails gesendet und empfangen werden, wird durch die Integration des eigenen beruflichen Netzwerks auf eine ganz neue Ebene gehoben."

Produkt-Zusammenfassung

- Die deutsche Version von Xobni wird sowohl für die kostenlose als auch die Plus-Version von Xobni für Outlook erhältlich sein.
- Anwendern deutscher Betriebssystemversionen bietet sich eine umfassend deutsche Erfahrung inklusive Installationsassistent, Einführungsvideo, Xobni for Outlook-Client (außer für Erweiterungen sozialer Plattformen) und eine lokalisierte Website (http://xobni.de).
- Der Kauf von Xobni-Plus kann über Kreditkarte oder Paypal über die deutsche Bestellseite erfolgen.
- Die vollständige Integration der XING-Erweiterung ist für alle Xobni-Anwender verfügbar.

Im vergangenen November brachte Xobni sein Produkt Xobni Enterprise heraus, um es Unternehmen jeder Größe zu erleichten, Xobni organisationsweit einzusetzen, zu managen und spezifisch anzupassen. Xobni hat mit führenden Lösungsanbietern in Deutschland Partnerschaften vereinbart (http://www.xobni.com/...), um Xobni Enterprise auf dem deutschen Markt anzubieten.

"Wir engagieren uns dafür, unseren Kunden maßgeschneiderte, hoch leistungsfähige Lösungen zu liefern, indem wir uns gleichzeitig auf Informationen, Management und organisatorische Facetten von IT-Dienstleistungen konzentrieren", sagt Dr. Markus Ruppel, Gründer und CEO der RIMOC GmbH, einer europäischen Consulting-Firma mit Sitz in Deutschland. "Da für uns im Mittelpunkt steht, Unternehmen die Optimierung ihres Informationsflusses zu ermöglichen, entschieden wir uns für Xobni als Partner, da dieses Unternehmen die beste Software bietet, um unseren Kunden zu helfen, Zugriff auf den eigentlichen Kern des modernen Informationsaustauschs - Emails und Posteingangsfächer - zu gewinnen."

Xobni

Xobni (rückwärts gelesen "Inbox") ist ein Startup aus San Francisco, das einen besseren Weg bietet, Kontakte und Emails in Outlook und BlackBerry zu managen und zu finden. Xobni kombiniert individuellen Austausch und Inhalte gesellschaftlicher Medien, um Anwendern an einer Stelle eine vollständige Übersicht über alle ihre Kontakte zu geben. Xobni bietet Email-Suche und Postfach-Organisation in Lichtgeschwindigkeit und ein cleveres und umfassendes Adressbuch für mobile Geräte. Die Xobni-Technologie entstand 2006 aus einem Diplom-Projekt am Massachusetts Institute of Technology (MIT) und wurde seit seiner offiziellen Einführung im Mai 2008 fünf Millionen Mal heruntergeladen. Xobnis erstes mobiles Produkt wurde für BlackBerry entwickelt und im März 2010 auf den Markt gebracht. Xobni wurde durch Khosla Ventures, RRE Ventures, Cisco Systems, BlackBerry Partners Fund, First Round Capital und anderen mit Investitionen unterstützt. Weitere Informationen finden sich auf xobni.com (auf Englisch) oder xobni.de (auf Deutsch).

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.