Vikora mit Juristen-Wiki von EsPresto auf der CeBIT 2009

(PresseBox) (Berlin, ) Vikora mit Juristen-Wiki von EsPresto auf der CeBIT 2009

Berlin, 27.02.2009 - Das Kompetenznetzwerk Vikora bündelt die Kompetenzen seiner Mitglieder im Bereich virtueller Kommunikations- und Arbeitsräume. Zielgruppen von Vikora sind u. a. Rechtsanwälte, Steuerberater und Architekten. In diesem Rahmen entwickelt die EsPresto AG gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern ein Juristen-Wiki,das idealtypische Inhalte zeigt und deutlich macht, in welchen Bereichen sich der Einsatz eines Wikis besonders auszahlt.

Kanzleien benutzen für die täglichen Workflows Standard-Software, welche z.B. die Kanzleibuchführung regelt, automatisch Fristen verwalten oder Mahnverfahren abwickelt. Dennoch gibt es wichtige Bereiche, in denen Informationen nur unsystematisch abgelegt werden und nicht für alle Mitarbeiter gleichermaßen zugänglich sind.Genau dort kann ein Wiki hilfreich sein. Informationen, die Referendaren bei der Einarbeitung helfen, Rahmeninformationen über Mandanten, Fragen zur Kanzleiorganisation und juristische Arbeitshilfen wie Aufsätze, Entscheidungen, Gesetze und Kommentare oder Internetressourcen können ohne technische Vorkenntnisse in ein solches Wiki eingepflegt werden.

Das Juristen-Wiki kann als Demo-Version erstmalig auf der CeBIT 2009 als Teil des Anwaltsportals LEGALXPRESS® angeschaut und ausprobiert werden.

Sie finden den Vikora Stand mit dem EsPresto Juristen-Wiki am Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg
Themeninsel "Vikora - Virtuelle Kommunikations- und Arbeitsräume"
Halle 9, Stand B39

Mehr Informationen zum EsPresto Kanzlei-Wiki unter:http://www.vikora.de/...

Allgemeine Informationen zu Unternehmens-Wikis finden Sie online unter:http://wiki.espresto.de.

Pressekontakt
EsPresto AG
Peter Biersack
press@espresto.com
Breite Str. 30-31
10178 Berlin
Tel.: +49.30.90 226-750
Fax: +49.30.90 226-760

Xinnovations e. V.

Der Xinnovations e. V. ist ein Zusammenschluss von Unternehmen und Institutionen, die im Bereich internetbasierter Wirtschafts- und Kommunikationsprozesse tätig sind. Der Verein ist 2008 aus dem xmlcity:berlin e. V. hervorgegangen.

Ziel des Vereins ist es, in Berlin ein überregionales Kompetenzzentrum für netzbasierte Informationstechnologien und Anwendungen zu etablieren. Die nachhaltige Vernetzung der Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung, soll neue Allianzen für technologische Innovationen schaffen und die Verwertung von FuE-Ergebnissen über Netzwerke hinweg befördern.

Ein aktuelles Projekt ist Vikora - das Kompetenznetzwerk für Virtuelle Kommunikations- und Arbeitsräume. Vikora wird mit Bundes- und Landesmitteln gefördert. Es soll mit dazu beitragen, die Region Berlin-Brandenburg als Kompetenzzentrum für innovative Kommunikationslösungen zu etablieren. Mitglieder des Kompetenznetzwerks sind: AM-SoFT GmbH IT-Systeme, ART+COM AG, EsPresto AG, secrypt GmbH, Witte Bürotechnik, Xinnovations e. V.

Xinnovations e. V., Kleiststraße 23-26, D-10787 Berlin
Kontakt: Rainer Thiem
Tel.: 030/21001470,
Email: rainer.thiem@xmlcityberlin.de
Internet: www.xmlcityberlin.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.