Business-Netzwerk XING wächst auf über 8 Millionen Mitglieder

(PresseBox) (Hamburg, ) Seit Jahresbeginn hat die XING AG rund eine Million neue Mitglieder hinzugewinnen können. Damit steigt die Mitgliederzahl im führenden europäischen Business-Netzwerk erstmals auf über 8 Millionen.

"Das anhaltend starke Mitgliederwachstum zeigt, dass wir unsere marktführende Position im deutschsprachigen Raum gegenüber allen anderen Business Networks kräftig ausbauen. Darüber hinaus freuen wir uns, dass XING internationaler wird", erklärt Dr. Stefan Groß-Selbeck, Vorstandsvorsitzender der XING AG.

Etwa die Hälfte der rund eine Million neuen Mitglieder kommt aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Aktuell sind bereits mehr als 3,4 Millionen Geschäftsleute aus dem deutschsprachigen Raum auf der Plattform aktiv. Damit bleibt XING das in seinen Heimatmärkten mit deutlichem Abstand meistgenutzte und am schnellsten wachsende berufliche Netzwerk.

Berlin ist mit 39 Prozent Mitgliederwachstum in den letzten 12 Monaten Spitzenreiter unter den deutschen Großstädten. Damit vernetzen sich bereits mehr als 190 Tausend Berliner über XING. München bleibt mit 212 Tausend Mitgliedern die Stadt mit den deutschlandweit meisten Mitgliedern. Wie in Hamburg, Frankfurt oder Zürich ist dort bereits etwa jeder fünfte Berufstätige bei XING zu finden.

Auch außerhalb des deutschsprachigen Raums konnte XING rund eine halbe Million neue Mitglieder hinzugewinnen. Niederlassungen in Barcelona, Mailand und Istanbul fördern den Ausbau des internationalen Business-Netzwerks in Europa.

Kontakte werden im Berufsleben immer wichtiger

Zahlreiche Studien belegen, dass Angestellte und auch Top-Manager von ihren persönlichen Kontakten profitieren. Dies gilt für die Neukundengewinnung ebenso wie für die Anbahnung von Kooperation und auch für die Job- oder Personalsuche. XING bietet eine optimale Plattform, um seine Kontakte zu Geschäftspartnern, aktuellen und ehemaligen Arbeitskollegen zu pflegen und neue hinzuzugewinnen.

XING ist ein berufliches Netzwerk, indem sich Führungskräfte und Fachleute aus unterschiedlichsten Industrien vernetzen. Wer sich gezielt in seiner Region oder Branche ins berufliche Gespräch bringen möchte, findet auf der Plattform zum Beispiel rund 30 Tausend Fachgruppen. Jedes vierte XING-Mitglied ist bereits in mindestens einer Gruppe und tauscht sich dort mit anderen Mitgliedern aus. Gruppen zum Thema Job und Karriere zählen aktuell zu den beliebtesten und haben bis zu 100 Tausend Mitglieder.

Neben vielseitigen Möglichkeiten, sein berufliches Netzwerk online zu erweitern, laden auch Hunderte XING-Events in jeder größeren Stadt dazu ein, sich vor Ort kennenzulernen. Tendenz stark steigend: Allein in den letzten 12 Monaten wurden 145 Tausend Events von Mitgliedern für andere Mitglieder über XING organisiert. 112 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

XING AG

XING ist das führende europäische Online Business Network. Über 8 Millionen Mitglieder nutzen XING in 16 Sprachen für Geschäft, Beruf und Karriere. Mit maßgeschneiderten Networking-Funktionen und Services fördert XING die Vernetzung und professionelle Kontaktpflege unter den Mitgliedern. Das Business Network bietet darüber hinaus rund 30 Tausend Expertengruppen, weltweit jährlich über 90 Tausend von Mitgliedern organisierte Networking-Events und mit XING Jobs auch Stellenangebote, um aus beruflichen Kontakten echten Mehrwert zu generieren. Die Aktie der XING AG hat sich seit dem Börsengang als erstes Web 2.0 Unternehmen Ende 2006 längst auch am Kapitalmarkt etabliert. Kontinuierlich steigende Nutzerzahlen führen zu wachsenden Umsätzen und Erträgen. Die XING AG hat ihren Hauptsitz in Hamburg und ist mit eigenen Standorten in Barcelona, Istanbul und Mailand auch in strategisch wichtigen Wachstumsmärkten kundennah vertreten. XING. Powering Relationships.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.