Wyse Technology stellt auf dem Citrix iForum in München neue Produktlinie leistungsfähiger Thin Clients auf Basis von Microsoft Windows Embedded Standard vor

Die virtuellen Clients von Wyse unterstützen Cloud-Computing, die neueste Windows-Embedded-Technologie, und verbrauchen nach wie vor nur ein Zehntel der Energie eines PC

(PresseBox) (Citrix iForum, München, ) Wyse Technology, führender Anbieter von Thin Computing und Client-Virtualisierung, nimmt das bedeutende Kunden- und Anwenderforum seines langjährigen Technologiepartners Citrix zum Anlass, seine neusten Thin Clients R90LW und R90LEW erstmals in Zentraleuropa zu präsentieren. Diese basieren auf Windows Embedded Standard, der nächsten Generation von Windows XP Embedded von Microsoft. Dank Windows Embedded Standard lassen sich auf diesen innovativen Geräten der Enterprise-Klasse Tausende von herkömmlichen Windows-Anwendungen sowie Treiber für unternehmenseigene Anwendungen ausführen. Zudem werden Anwendungen in einer Cloud-Computing-Umgebung unterstützt. Die Geräte R90LW und R90LEW sind mit 2 GB Flash zum Speichern des Betriebssystems und der lokalen Funktionen sowie 1 GB RAM ausgestattet.

Zu den speziellen, von Windows Embedded Standard unterstützten Funktionen zählen:

Konnektivität

- Unterstützung verschiedenster branchenüblicher Netzwerktechnologien: Support der neuesten ICA- und RDP-Clients sowie Ericom PowerTerm und VMware Ready® Certified Status für VMware ViewTM. Hiermit profitieren Kunden von einer der besten auf dem Markt verfügbaren Desktopersatzlösungen.

Optimierte Wartungs- und Verwaltungsfunktionen

- Effizientes Energiemanagement: Mit Funktionen für eine genaue Kontrolle des Stromverbrauchs.
- Flexible Internationalisierung: Unterstützung von mehr als 20 Sprachen für eine einfache Lokalisierung der Benutzeroberfläche.

Bereitstellung vielfältiger interaktiver Medienanwendungen

- Microsoft Silverlight: Browser- und plattformübergreifendes Plugin für Medienwiedergabe und webbasierte interaktive Anwendungen (RIAs, Rich Internet Applications) der nächsten Generation.
- Internet Explorer 7: Verbesserte Navigation, Druckfunktionen und Zugriff auf RSS-Feeds. Dynamischer Sicherheitsschutz vor Malware- und Phishing-Angriffen durch eine leistungsstarke neue Architektur.
- DirectX® 9: Für vielseitige Grafikoptionen wie 3D- und Vollfarbdarstellung sowie Video-, interaktive Audio- und Surround-Sound-Anwendungen.
- Windows Media Player 11: Bietet neue Medienfunktionen, mit denen Bibliotheken für digitale Musik, Fotos und Videos verwaltet und überall genutzt werden können. 
- Microsoft .NET Framework 3.5: Neue Technologien zur Entwicklung von Anwendungen mit einzigartigem visuellen Benutzerkomfort, reibungsloser Kommunikation über verschiedene Technologien hinweg und Unterstützung für zahlreiche Geschäftsprozesse.

"Dank der Unterstützung von Windows Embedded Standard setzen wir neue Maßstäbe bei der Leistung und Energieeffizienz unserer Geräte für virtuelle Desktops und demonstrieren die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer innovativen Lösungen für den Embedded-Markt", so Hagen Dommershausen, Marketing Director Central Europe bei Wyse Technology.

Die Geräte R90LW und R90LEW sind ab € 556,- zzgl. MwSt ab sofort verfügbar. Für eine begrenzte Zeit sind die auf Windows Embedded Standard basierenden Clients zum selben Preis wie die auf Windows XP Embedded basierenden Modelle erhältlich. XP Embedded wird bis 2011 und Windows Embedded Standard bis 2019 unterstützt.

Wyse Technology GmbH

Wyse Technology ist der weltweit führende Anbieter im Bereich Thin Computing und Client-Virtualisierung. Zum Angebotsspektrum von Wyse und seinen Partnerunternehmen Citrix®, IBM®, Microsoft®, VMware® u. a. gehören Hardware, Infrastruktursoftware und Services, mit denen die Vorteile von Cloud-Computing, Virtualisierung und Green IT gewinnbringend genutzt werden können. Mit diesen Thin-Computing-Lösungen können Einzelanwender und Unternehmen auf die gewünschten Anwendungen und Informationen zugreifen und dabei im Vergleich zur PC-Nutzung von mehr Sicherheit, einer einfacheren Verwaltung und deutlich geringeren Gesamtbetriebskosten profitieren. Wyse hat seinen Hauptsitz im kalifornischen San Jose und ist weltweit mit Niederlassungen vertreten. Weiterführende Informationen unter: www.wyse.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.