Mobile Applikation Wyse PocketCloud ab sofort als Beta-Version für Android verfügbar

Wyse PocketCloud ermöglicht sicheren Remote-Zugriff auf virtuelle Desktops

(PresseBox) (Kirchheim, ) Wyse Technology, weltweiter Marktführer im Bereich Cloud Client Computing, macht seine Applikation Wyse PocketCloud jetzt auch für alle mobilen Endgeräte verfügbar, die auf dem Betriebssystem Android basieren. Die Beta-Version von Wyse PocketCloud für Android ist ab sofort als kostenloser Download im Android Market erhältlich. Wyse PocketCloud ist seit August 2009 auf dem Markt und gehört im Apple App Store zu den Top Ten Business-Applikationen für iPhone, iPod touch und iPad. Als eine der beliebtesten mobilen Remote-Desktop Applikationen ermöglicht Wyse PocketCloud Anwendern jederzeit und von überall den Remote-Zugriff auf ihren virtuellen Desktop oder ihren PC und die dort gespeicherten Informationen. IT-Administratoren haben sogar die Möglichkeit, von ihrem mobilen Endgerät aus auf jedes Gerät im Netzwerk zuzugreifen. Wyse PocketCloud lässt sich einfach in bestehende VMware View-Umgebungen integrieren, ohne dass eine zusätzliche Software installiert oder ein besonderes Setup durchgeführt werden muss. Anwender haben mit Wyse PocketCloud Remote-Zugriff auf ihre virtuellen Desktops über eine große Bandbreite von Hosts einschließlich VMware View, Microsoft Windows 7 Pro, Enterprise und Ultimate, Windows XP Pro, Windows Vista Business und Remote Desktop Services in allen Windows Server Produkten.

Die Wyse PocketCloud Beta-Version für Android bietet eine schnelle, interaktive und komfortable User-Experience und umfasst folgende Features:

- Unterstützung der beliebtesten Android Geräte einschließlich Motorola Droid, HTC Incredible, Google Nexus One, HTC Hero und Sprint HTC EVO,
- Unterstützung von VMware View 4 (Zertifizierung in Kürze), RDP 7 und VNC (Tech-Preview),
- einen hochpräzisen Mouse Touch Pointer,
- Tastatur mit Funktions- und Shortcut-Tasten,
- Remote App-Scrolling (blättern in MS Word oder Power Point),
- automatische Tastatur-Aktivierung,
- dynamische Komprimierung, optimiert für 3G- und Wi-Fi-Verbindungen,
- höchste Sicherheit auf Enterprise-Niveau: 128-Bit-Verschlüsselung und FIPS-Unterstützung,
- direkte Verbindungen und erweitertes Tunneling mit TLS/SSL-Verschlüsselung,
- experimenteller Support für RSA-Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Wyse Technology GmbH

Wyse Technology ist weltweiter Marktführer für Cloud Client Computing und bietet branchenweit führende Software, Hardware und Services für Desktop-Virtualisierung, die auf Thin und Zero Client Computing basiert. Cloud Client Computing ersetzt überholte Computing-Umgebungen, die aus unsicheren, unzuverlässigen, unökologischen und teuren PCs bestehen. Dem gegenüber bietet Cloud Client Computing optimale Sicherheit, Zuverlässigkeit und Benutzererfahrung bei geringem Energieverbrauch und niedriger TCO (Total Cost of Ownership). Cloud Client Computing verbindet Thin und Zero Client Computing, Unified Communications, Desktop Virtualisierung und Internet für den Zugriff auf die Cloud - sei es die private, öffentliche, staatliche oder hybride Cloud. Cloud Client Computing umfasst Software, Hardware und Services und eignet sich für den Einsatz im Unternehmen, privat und mobil. Zu den strategischen Partnern von Wyse gehören Cisco, CSC, Citrix, IBM, Microsoft und VMware. Wyse arbeitet darüber hinaus über ein ausgezeichnetes Partnerprogramm mit weltweit anerkannten Vertriebs- und Servicepartnern zusammen, um jeden Kunden jederzeit und überall zu betreuen. Die Zentrale des 1981 gegründeten Unternehmens befindet sich in San Jose, Kalifornien, USA. Die deutsche Tochter Wyse Technology GmbH hat ihren Hauptsitz in Kirchheim bei München. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.wyse.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.