Microsoft zertifiziert Wyse Technology als ersten Thin-Client-Anbieter für RemoteFX

Cloud Client Computing mit Microsoft-Technologie

(PresseBox) (Hallbergmoos, ) Wyse Technology, führender Anbieter von Cloud-Client-Computing-Lösungen, ist als erstes Unternehmen von Microsoft für RemoteFX zertifiziert worden. Die Zertifizierung ist für mobile und Desktop-Varianten der Thin und Zero Clients von Wyse gültig. Damit stößt das Unternehmen in neue Bereiche Virtueller Desktop-Infrastrukturen (VDI) vor, die Microsoft-Technologie bei VDI und Windows Server 2008 R2 Remote Desktop Services nutzen.

Microsoft RemoteFX nutzt die Leistung virtualisierter Grafik-Ressourcen sowie fortschrittliche Codecs, um die Wiedergabetreue und -leistung Hardware-basierter Grafikbeschleuniger auf Remote-Endgeräten zu erreichen – 3D-Inhalte und Windows Aero eingeschlossen. Remote-Nutzer erhalten damit Zugriff auf eine Umgebung, die wie eine vertraute lokale Umgebung wirkt, tatsächlich aber in der Regel ein sehr komplexes Zusammenspiel von Host-, Client- und Netzwerkkomponenten aufweist.

Folgende Thin Clients von Wyse sind für Microsoft RemoteFX zertifiziert:

Desktop-basierte Thin und Zero Clients:
• Wyse R10L – Optimierte Sicherheit, Leistungsfähigkeit, Konnektivität und Unkompliziertheit, mit ThinOS, basierend auf der schnellen, sicheren und effizienten Wyse Zero Engine
• Wyse R90L7 – Leistungsstärke, Erweiterbarkeit und Grafik-Power, basierend auf Windows Embedded Standard 7
• Wyse Z90S7 – Single-Core, Leistungsfähigkeit, Konnektivität, einfache Handhabung, basierend auf Windows Embedded Standard 7
• Wyse Z90D7 – Dual-Core, extrem hohe Leistungsfähigkeit, Konnektivität, einfache Handhabung, basierend auf Windows Embedded Standard 7

Mobile Thin Clients:
• Wyse X90c7 – Geschmeidiges, kompaktes, sicheres mobiles Computing, basierend auf Windows Embedded Standard 7
• Wyse X90m7 – 14-Zoll-Gerät der nächsten Generation, hochperformanter Dual Core Prozessor, HD-Multimedia-Fähigkeiten, basierend auf Windows Embedded Standard 7

„Mit der Vielfalt von RemoteFX-zertifizierten Thin und Zero Clients bietet Wyse ihren Kunden eine Lösung, mit der sie von einer originalgetreuen Nutzererfahrung auf ihrer Infrastruktur mit Microsoft Remote Desktop Services profitieren. Gleichzeitig verfügen sie über eine ökologisch vorbildliche Lösung, die zudem einfach zu verwalten und unerreicht sicher ist – die typischen Merkmale der Wyse Cloud Clients“, sagt Hagen Dommershausen, Marketing Director Central und Eastern Europe bei Wyse Technology.

„Microsoft RemoteFX repräsentiert ein ganzes Set an Schlüsselfähigkeiten für Windows Server 2008 R2 Remote Desktop Services. Auf diese Weise können Unternehmen eine Remote-Desktop-Umgebung für VDI oder für Session Virtualization schaffen. Für den Nutzer bedeutet dies keine Umstellung, er hat das Gefühl und verfügt über die Inhalte, als würde er vor einem lokalen PC sitzen“, erläutert Dean Paron, der bei Microsoft als Group Program Manager im Bereich Remote Desktop Virtualization Management tätig ist. „Mit der Zertifizierung einer ganzen Reihe von Thin Clients als ‚RemoteFX-fähig‘ hat Wyse unterstrichen, dass Kunden des Unternehmens Lösungen erhalten, die den höchsten Ansprüchen in RemoteFX-unterstützten VDI-Umgebungen hinsichtlich des Nutzererlebnisses genügen.“

Weitere Informationen zur Zertifizierung sind erhältlich unter http://www.wyse.com/...

Wyse Technology GmbH

Wyse Technology ist weltweiter Marktführer für Cloud Client Computing und bietet branchenweit führende Software, Hardware und Services für Desktop-Virtualisierung, die auf Thin und Zero Client Computing basiert. Cloud Client Computing ersetzt überholte Computing-Umgebungen, die aus unsicheren, unzuverlässigen, unökologischen und teuren PCs bestehen. Dem gegenüber bietet Cloud Client Computing optimale Sicherheit, Zuverlässigkeit und Benutzererfahrung bei geringem Energieverbrauch und niedriger TCO (Total Cost of Ownership). Cloud Client Computing verbindet Thin und Zero Client Computing, Unified Communications, Desktop Virtualisierung und Internet für den Zugriff auf die Cloud – sei es die private, öffentliche, staatliche oder hybride Cloud. Cloud Client Computing umfasst Software, Hardware und Services und eignet sich für den Einsatz im Unternehmen, privat und mobil. Zu den strategischen Partnern von Wyse gehören Cisco, CSC, Citrix, IBM, Microsoft und VMware. Wyse arbeitet darüber hinaus über ein ausgezeichnetes Partnerprogramm mit weltweit anerkannten Vertriebs- und Servicepartnern zusammen, um jeden Kunden jederzeit und überall zu betreuen. Die Zentrale des 1981 gegründeten Unternehmens befindet sich in San Jose, Kalifornien, USA. Die deutsche Tochter Wyse Technology GmbH hat ihren Hauptsitz in Hallbergmoos bei München. Weitere Informationen finden Sie unter: www.wyse.de. Folgen Sie Wyse auch auf Twitter unter http://twitter.com/Wyse_DACH.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.