WORTMANN AG ehrt langjährige Mitarbeiter

(PresseBox) (Hüllhorst/Isenstedt, ) ?Das war wieder ein sehr gutes Jahr - trotz Wirtschaftskrise", begann Siegbert Wortmann seine alljährliche Ansprache bei der traditionellen Weihnachtsfeier im Kaiser Dorfkrug in Isenstedt. Er bedankte sich bei seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die geleistete Arbeit und stellte fest: ?Auch in diesem Jahr haben wir wieder mit knapp 380 Teilnehmern eine Rekordbeteiligung bei unserer Weihnachtsfeier. Das zeigt mir, wie gut das Arbeitsklima bei der WORTMANN AG ist."

Neben gutem Essen und kühlen Getränken wurden langjährige Mitarbeiter für ihre Dienste geehrt. Mit einem Blumenstrauß und einer Anteilsurkunde an der WORTMANN AG bedankte sich der Firmengründer bei Kerstin Lusmöller, Eckart Meyer, Ulrike Hachmeister, Jens Spudat, Andreas Bökemeier, Agnes Schrewe, Dieter Biermann sowie Thomas Knicker für 20 Jahre Arbeit bei der WORTMANN AG.

Für 10 Jahre im Unternehmen wurden Andrzej Jarosz, Karsten Unger, Inge Clermont, Heike Grobstich, Renate Totzek, Brigitte Ruschmeier, Nicole Hellmann, Sven Göbel, Arne Ruhnau, Jörn Wittemeier, Heinz Krug, Ramona Meyer, Dennis Sundermeyer, Katja Öpping, Ursula Meier, Daniela Schwark, Martin Brinkhoff, Nadja Quester, Janine Euler und Sonja Post geehrt.

WORTMANN AG

Die WORTMANN AG gehört zu den erfolgreichsten deutschen DV Unternehmen. Mit ca. 322 Mitarbeitern und einem Umsatz von ca. 310 Mio.€ in 2008 ist sie eines der bedeutendsten unabhängigen Unternehmen in der Branche. Die wichtigsten Standbeine der WORTMANN AG sind die Produktion von TERRA Computersystemen sowie TERRA LCDs welche überwiegend im Businessbereich Einsatz finden. Als Value-Added-Reseller ist ein vorbildliches und innovatives Serviceangebot kennzeichnend für das Unternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.