HBI verhilft joojoo zu beeindruckender Aufmerksamkeit

HBI begleitet Fusion Garage beim Launch des Tablet-PCs / Erfolgreiche Launchtour durch drei deutsche Großstädte bildet Auftakt der Kampagne

(PresseBox) (München, ) HBI Helga Bailey GmbH, Agentur für PR und MarCom aus München, begleitet die Markteinführung des joojoo, dem Tablet-PC von Fusion Garage, in Deutschland. Eine Launchtour durch München, Hannover und Hamburg bildete den Auftakt der Kamapagne.

Bei einer umfangreichen Launchtour durch München, Hannover und Hamburg nahmen zahlreiche Journalisten führender Publikationen und Medien die Gelegenheit wahr, sich beim Gründer von Fusion Garage Chandra Rathakrishnan aus erster Hand über das joojoo zu informieren und den 12,1-Zoll-Tablett-PC selbst einmal zu erleben.

Bereits in den ersten Tagen nach der Pressetour fand das joojoo ein breites Echo in der Medienlandschaft.

Diese Pressetour bildet den Auftakt zu einer weiterführenden Kampagne, die neben der kontinuierlichen Information der Presse über Neuigkeiten aus dem Hause Fusion Garage auch die Koordination von Produkttests und deren Auswertung vorsieht.

Corinna Voss, Managing Director bei HBI, kommentiert: „Wir konnten erneut unsere guten Beziehungen zu den deutschen Medienvertretern unter Beweis stellen. Von Bloggern über Tageszeitungen und Nachrichtenmagazinen bis hin zur IT-Fachpresse sind Redakteure unserer Einladung gefolgt und haben ihren Lesern berichtet. So haben wir joojoo in äußerst kurzer Zeit zu einer beeindruckenden Brand-Awareness verholfen.“

HBI Helga Bailey GmbH

Die HBI Helga Bailey GmbH - International PR & Marketing Communication Services - wurde 1983 als Full-Service-Agentur gegründet. Zum Leistungsangebot der HBI zählen neben der Pressearbeit die komplette Organisation von Messen und Veranstaltungen. Seit ihrer Gründung hat es sich HBI zur Aufgabe gemacht, besonders neue Technologien und junge Firmen einzuführen und zu etablieren. Aber auch weltweit führende Unternehmen mit einer bekannten Produktpalette, wie z.B. Nuance, Renesas, Rockwell Automation u.v.m. werden von der Agentur vollständig betreut. HBI GmbH ist Mitglied der WorldCom Public Relations Group, dem weltweit größten Netzwerk von unabhängigen PR-Agenturen. Informieren Sie sich über die HBI unter www.hbi.de.

Worldcom Public Relations Group

WORLDCOM Public Relations Group EMEA besteht derzeit aus 33 Agenturen mit einer fundierten Erfahrung im Consumer-Bereich, Nahrungsmittel, Gesundheitswesen, Technologie, Finanzen und Public Affairs. Dank der engen Kooperation zwischen den Partnern und dem hohen Anspruch an Qualität und Ergebnis orientiertem Arbeiten konnten die Agenturen der Worldcom EMEA eine Vielzahl an Kunden wie Rockwell Automation, Palm, Foundry und die Anti-Tabak-Kampagne der Europäischen Union gewinnen. WORLDCOM Public Relations Group EMEA ist Teil der WORLDCOM Public Relations Group, des weltweit führenden Netzwerks unabhängiger PR-Beratungsfirmen. Die WORLDCOM PR Group umfasst weltweit 114 Partnerbüros in 94 Städten. Die Gruppe wurde 1988 gegründet, damit die stärksten, kompetentesten unabhängigen Public-Relations-Agenturen nationale, internationale und multinationale Kunden mit der Flexibilität und Kundenorientierung beraten, wie sie nur unabhängige Agenturen bieten. Durch die WORLDCOM PR Group haben Kunden den unmittelbaren Zugang zur umfassenden Kompetenz von PR-Profis, die nicht nur die jeweilige Landessprache beherrschen, sondern auch mit Kultur und Märkten ihrer Region bestens vertraut sind. Neben der WORLDCOM Public Relations Group EMEA haben die Kunden Zugang zu den Agenturen der Worldcom PR Group Americas und der Worldcom PR Group Asia Pacific. Mehr über die WORLDCOM Public Relations Group erfahren Sie unter: www.worldcomgroup.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.