Traktor TV jetzt mit moderner Landtechnik

Aktuelle Ausgabe mit neuem Themenschwerpunkt

(PresseBox) (Kempten, ) John Deere 9030T, der Großschlepper Agro XXL von Deutz-Fahr, aktuelle Futtermischwagen von Sgariboldi - dies sind nur einige Themen des Traktor-TV Magazins, Ausgabe 3/2010 mit dem Fokus auf aktueller, moderner Landtechnik. So werden Neuheiten der internationalen Technologiemesse Intervitis Interfructa 2010 vorgestellt wie etwa die Fendt 200 Vario Serie oder auch die Schmalspur-Traktoren K 902 und K 1002 der Firma Krieger.
Das große Special über John Deere beschäftigt sich ausführlich mit dem Weltkonzern, der 50 jährigen Geschichte des Standorts Mannheim sowie aktuellen Großtraktoren. Mit den Knicklenker-Traktoren der Serie 9030 zählt das Unternehmen zu den absoluten Spitzenreitern dieser Größenklasse. Mit dem 9430T, dem 9530T und dem 9630T stehen auch drei Raupenschlepper wieder zur Auswahl.
V8-Turbodiesel mit 600 PS, 16 Liter Hubraum, maximales Drehmoment von 2.800 Nm, fast 20 Tonnen Leergewicht - dies die Daten von einem der modernsten Großschleppern weltweit: der Agro XXL von Deutz-Fahr. Mit eindrucksvollen Bildern und einem spannenden Bericht präsentiert Traktor-TV den neuesten Ackergigant.
Auch die beiligenden DVD beschäftigt sich mit Hochleistungstraktoren und zeigt moderne Landtechnik im Einsatz. So sehen Sie Beiträge über den John Deere 9430, Challenger, Traktorgiganten von Massey Ferguson, den Claas Jaguar im Einsatz und den Eurotiger bei der Zuckerrübenernte.

Die Traktor-TV Ausgabe 3/2010 ist ab sofort erhältlich und kann unter http://www.agrarvideo.de/... bestellt werden.

Weitere Informationen finden Sie auch unter http://www.traktor-tv.de/.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.