WITTENSTEIN auf der AUTOMATICA 2010 Messestand 329 in Halle B1

(PresseBox) (Igersheim, ) Bereits zum dritten Mal präsentiert sich die WITTENSTEIN alpha GmbH vom 8. bis 11. Juni 2010 als Aussteller auf der Münchner "AUTOMATICA". Die größte WITTENSTEIN-Unternehmenstochter zeigt am Messestand 329 in Halle B1 ihre Antriebskompetenz "live" und anschaulich mittels dreier verschiedener Produktschwerpunkte.

Auf insgesamt 49 Quadratmetern stellt WITTENSTEIN alpha spezielle Antriebslösungen für die Robotik vor. Die Produkthighlights - Servo-Schneckengetriebe V-Drive+ und V-Drive economy, Ritzel-Zahnstangen-Systeme sowie das kompakte Hochleistungsgetriebe TP+ - stehen für Wirtschaftlichkeit, hohe Geschwindigkeiten und Präzision. Einsatz findet diese Getriebe- und Systemlösungen sowohl direkt in den Roboterachsen als auch in der Peripherie. Beispielsweise eignen sich die spielarmen Planetengetriebe TP+ 010 von WITTENSTEIN alpha und die Servoaktuatoren TPM+ der Unternehmensschwester WITTENSTEIN motion control GmbH auf Grund ihrer Präzision besonders für Pickand-Place-Anwendungen beispielsweise eines Delta-Roboters.

Die wirtschaftlichen Servoschneckengetriebe V-Drive+ und V-Drive economy sind dank einzigartiger Verzahnungstechnologie äußerst ressourcenschonend und werden beispielsweise in Drehtisch-Applikationen eingesetzt. Hohe Verfahrgeschwindigkeiten und Beschleunigungen können durch den Einsatz von Ritzel-Zahnstangen-Systemen in Verbindung mit einem alpheno® oder TP+ erreicht werden. Innovative Prozesslösungen für das Verfahren eines Roboters mittels einer 7. Achse oder das Greifen eines Deltaroboters werden am Messestand der WITTENSTEIN AG in Halle B1, Stand 329 präsentiert.

Ritzel-Zahnstangen-Systeme von WITTENSTEIN alpha

Als Partner für Lineare Anwendungen bietet die WITTENSTEIN alpha GmbH ihren Kunden Zahnstangen in unterschiedlichen Qualitäten und Längen bis zu 2000 mm. Die präzisen Ritzel-Zahnstangen-Antriebe erfüllen höchste Ansprüche an Dynamik und Genauigkeit. Nicht nur dort, wo es um lange und präzise Verfahrwege geht, kann die Kombination aus Ritzel und Zahnstange punkten. Dank der elektronischen Verspannung lässt sich mit dieser WITTENSTEIN alpha-Technik eine sehr hohe Präzision erreichen. Um höchste Präzision zu gewährleisten, ist die besonders exakte Fertigung der einzelnen Komponenten Voraussetzung - denn wenn es um Präzision geht, müssen sich Hersteller und Anwender auf die eingesetzten Antriebe verlassen können.

Antriebslösungen von WITTENSTEIN zeichnen sich daher durch ein Maximum an Genauigkeit, Dynamik, Steifigkeit und Lebensdauer aus. Wenn Getriebe, Motor, Ritzel und Zahnstange aus einer Hand und damit optimal aufeinander abgestimmt sind oder als mechanische Systeme auf höchstem Integrationsniveau eingesetzt werden können, arbeiten sie in Folge höchst effizient.

V-Drive + / economy: Rundum energieeffizient - sparsam und nachhaltig

Durch die Optimierung der speziellen Hohlflankenverzahnung ist eine Übertragung von bis zu 50% mehr Drehmoment als bisher möglich. Damit ist nicht nur ein Downsizing des Getriebes, sondern folglich auch des gesamten Antriebsstrangs realisierbar. Erreicht werden somit insgesamt eine höhere Leistungsdichte und damit mehr Leistung auf kleinerem Raum. Der für Servo-Schneckengetriebe sehr ungewöhnlich hohe Wirkungsgrad von bis zu 97% führt in Folge zu einem geringeren Energieverbrauch. Zusätzlich verfügt das V-Drive durch seine spezielle Verzahnung über eine hohe Überlastsicherheit und einen geringen Verschleiß. Damit erfüllt das V-Drive auch hinsichtlich seiner Nachhaltigkeit alle Anforderungen an ein ressourceneffizientes Getriebe.

Initiative "Green Automation"

Mit seinen ressourceneffizienten Produkten ist WITTENSTEIN alpha Teilnehmer der neuen AUTOMATICA-Initiative "Green Automation". Diese Initiative ist Leitthema auf der AUTOMATICA 2010 und weißt u.a. auf Produkte hin, die die Nachhaltigkeit in der Produktion verbessern. Ausgangspunkt der Initiative "Green Automation" ist die zunehmende Bedeutung von Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in der Fertigung. Die Automatisierungsbranche nimmt damit ihre umweltpolitische Verantwortung wahr und gestaltet die Vision einer "grünen" Welt aktiv mit.

WITTENSTEIN alpha GmbH

Die WITTENSTEIN alpha GmbH entwickelt und fertigt antriebstechnische Komponenten und Komplettsysteme. Hierzu zählen spielarme Planetengetriebe, von denen weltweit mehr als eine Million Systeme im Einsatz sind, Servo-Winkelgetriebe, komplette Antriebseinheiten sowie mechanische Systemlösungen in den Bereichen Ritzel-Zahnstange und Kupplungsanbindung. Neben einem umfassenden technischen Engineering bietet WITTENSTEIN alpha GmbH Entwicklern und Konstrukteuren in Maschinenbau und Antriebstechnik mit der Software-Lösung cymex® ein leistungsfähiges, webbasiertes Tool zur vollständigen Auslegung kompletter Antriebsstränge.

Die WITTENSTEIN alpha GmbH ist einer von insgesamt acht Unternehmensbereichen der WITTENSTEIN AG. Zu den Produkten des Igersheimer High Tech-Unternehmens zählen u.a. hochpräzise Planetengetriebe, komplette elektromechanische Antriebssysteme und AC-Servosysteme.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.