WITTENSTEIN auf der SPS/IPC/Drives 2010

(PresseBox) (Igersheim, ) Verdrehsteif und keimfrei - zwei beständige Spezialisten Doppelte Produktpremiere der WITTENSTEIN motion control GmbH: Neue Servoaktuatoren TPM+ high torque® und axenia-CPM

WITTENSTEIN AG - Halle 4, Stand 251

Die WITTENSTEIN AG ist traditioneller Aussteller auf der SPS/IPC/DRIVES 2010 vom 23. bis 25. November in Nürnberg. Der baden-württembergische Spezialist für intelligente Servoantriebs-technik präsentiert sich in diesem Jahr in Halle 4, Stand 251, mit vier der insgesamt sieben Geschäftsbereiche der WITTENSTEIN gruppe:

- WITTENSTEIN motion control GmbH
- WITTENSTEIN electronics GmbH
- WITTENSTEIN cyber motor GmbH
- WITTENSTEIN alpha GmbH

Am Gemeinschaftsstand der WITTENSTEIN AG stehen die beiden neuen Servoaktuatoren TPM+ high torque® und axenia-CPM der WITTENSTEIN motion control GmbH im Mittelpunkt.

I. Neuer Servoaktuator TPM+ high torque® komplettiert Produktfamilie

Nach vier Jahren wird die TPM+-Familie nun durch das neue TPM+ high torque® komplettiert. Das vollständige Portfolio an Servo-aktuatoren der WITTENSTEIN motion control GmbH bietet somit für jede Art von industrieller Applikation eine passende Lösung. Die bereits erfolgreich eingeführten Aktuatoren stehen für höchste Dynamik (TPM+ dynamic), höchste Leistungsdichte (TPM+ power) und höchste Dauerleistung (TPM+ endurance). Das neue TPM+ high torque® zeichnet sich besonders durch eine sehr hohe Verdrehsteifigkeit aus. Durch Übersetzungen bis i = 220 wird das Anwendungsspektrum deutlich erweitert, wodurch sich der neue Aktuator hervorragend für Applikationen im Bereich der Werkzeugmaschinen eignet.

Das leistungsstarke TPM+ high torque® lässt die "Gene" der TPM+-Familie deutlich erkennen: Kompakte Bauform und ansprechendes Design mit fließenden Formen für eine leichte Reinigung.

II. Ohne Ecken und Kanten: neuer Edelstahl-Aktuator axenia-CPM

Als exzellenter Partner für Kunden mit höchsten Anforderungen an Hygiene präsentiert die WITTENSTEIN motion control GmbH auf der SPS/IPC/Drives 2010 erstmals die neue Baureihe der Edelstahl-Aktuatoren axenia. Der Name leitet sich vom englischen Adjektiv "axenic" (keimfrei) ab. Besonders geeignet ist der axenia-CPM beispielsweise für die Pharma-Verpackungsindustrie und Lebens-mittelverarbeitung, denn er wurde nach strengen Hygenic-Design-Richtlinien entwickelt - ohne scharfe Kanten, Sicken oder außen liegende Schraubenköpfe. Durch die Auswahl von geeigneten Edelstahl- und Dichtungsmaterialien wird neben einer sehr hohen Schutzart auch eine perfekte Beständigkeit gegen aggressive Reinigungs- und Desinfektionsmittel erreicht. Damit setzt der Mechatronikspezialist aus Igersheim einen neuen Maßstab im industriellen Design und hygienischer Tauglichkeit, denn vergleichbare Produkte gibt es auf dem Anbietermarkt derzeit nicht.

WITTENSTEIN SE

Mit weltweit rund 1.400 Mitarbeitern und einem Umsatz von 171 Mio. € (2008/2009) steht die WITTENSTEIN AG national und international für Innovation, Präzision und Exzellenz in der Welt der mechatronischen Antriebstechnik. Die Unternehmensgruppe umfasst sieben innovative Geschäftsfelder mit jeweils eigenen Tochtergesellschaften: Servogetriebe, Servoantriebssysteme, Medizintechnik, Miniatur-Servoeinheiten, innovative Verzahnungstechnologie, rotative und lineare Aktuatorsysteme sowie Elektronik- und Softwarekomponenten für die Antriebstechnik. Darüber hinaus ist die WITTENSTEIN AG (www.wittenstein.de) mit rund 60 Tochtergesellschaften und Vertretungen in etwa 40 Ländern in allen wichtigen Technologie- und Absatzmärkten der Welt vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.