Ein "Wellenreiter" aus der talent arena

Igersheimer Ferienprogramm machte Station bei der WITTENSTEIN AG

(PresseBox) (Igersheim, ) Das Angebot, einen Tag bei der WITTENSTEIN AG zu verbringen und dort die eigenen handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen, lockte auch in diesem Jahr wieder Kinder und Jugendliche des Igersheimer Ferienprogramms nach Harthausen. Bewährt hat sich seit dem Vorjahr die WITTENSTEIN talent arena - dort trafen sich am Donnerstag wieder 20 Mädchen und Jungen im Alter von 12 - 15 Jahren, um gemeinsam selbst etwas zu produzieren. In der 12. Auflage dieser Veranstaltung galt es diesmal, ein Geschicklich-keitsspiel herzustellen, und zwar einen sogenannten "Wellenreiter" oder "heißen Draht"

Nach einer kleinen Führung durch die Produktion des Mecha-tronikspezialisten waren Konzentration und eine möglichst ruhige Hand gefragt, um eine Drahtöse durch einen wellenförmigen Draht zu führen. Berührte man dabei den Draht, so ertönte ein Signal und man musste von vorne beginnen. In bewährter Weise betreut wurden die Igersheimer Kinder und Jugendliche von Organisatorin Bettina Sattel-berger und den beiden Ausbildungsmeistern Jürgen Metzger und Armin Bott. Mit dabei waren auch die Azubis aus der talent arena, die den Kindern und Jugendlichen mit Rat und Tat zur Seite standen.

Nach getaner Arbeit durften alle ihre Geduld und Geschicklichkeit am "heißen Draht" unter Beweis stellen. Kein Wunder, dass die Reaktionen aller Teilnehmer auf diesen "praktischen" Workshop durchweg positiv waren. Und so wird WITTENSTEIN wohl auch im kommenden Jahr ein beliebter "Baustein" im Rahmen des Kinderferienprogramms der Gemeinde Igersheim sein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.