+++ 808.137 Pressemeldungen +++ 33.641 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Rema 1000 baut Vollsortiments-Logistikzentrum mit WITRON

Pickfront-Reduzierung und Ergonomie überzeugen skandinavischen Lebensmittel-Discounter

(PresseBox) (Parkstein, ) Mit einem Umsatz von 5,4 Milliarden Euro und Hauptsitz in Oslo, ist Rema 1000 einer der erfolgreichsten Discounter in Skandinavien. Der Lebensmitteleinzelhändler betreibt in Norwegen und Dänemark mehr als 800 Filialen und beschäftigt über 15.000 Mitarbeiter. Ende Oktober 2015 fiel die Entscheidung, das neue Vollsortiments-Verteilzentrum in Stavanger, Norwegen, gemeinsam mit dem Systemintegrator WITRON Logistik + Informatik GmbH aus Parkstein (Deutschland) zu bauen.

Ab Q1 / 2018 werden aus dem Logistikzentrum sämtliche Verkaufsstellen im Südwesten Norwegens mit ca. 6.000 Artikeln aus dem Trocken-, Frische- und Tiefkühlsortiment versorgt. Der Neubau umfasst in den einzelnen Sortimentsbereichen eine Kombination aus teilmechanisierten Paletten- und Traylägern mit einer Kapazität von insgesamt 55.000 Tray-und 14.500 Paletten-Stellplätzen.

Der gesamte Materialfluss wird durch eine WITRON-CPS-Lösung (Car Picking System) realisiert. Die Besonderheit: Waren werden automatisch durch Regalbediengeräte auf unterschiedlichen Ladungsträgern in der Pickfront bereitgestellt. Parameter wie z. B. Absatzvolumina, Auftragsstrukturen, Wochenzyklen, saisonale Veränderungen oder ABC-Kurven steuern flexibel und dynamisch, ob Artikel von der Lagerpalette bzw. von Layertrays (Paletten-Grundmaß) oder Case-Trays (Grundmaß 700 x 500 mm) kommissioniert oder direkt aus dem Hochregallager vollautomatisch als Voll-, Halb- oder Drittelpalette ausgelagert werden. Neben einer erheblichen Pickfront-Reduzierung – und somit kurzen Fahrwegen für die Logistik-Mitarbeiter – hat die Bereitstellung auf Layer-Trays und Case-Trays zudem eine deutliche Verbesserung der Ergonomie zur Konsequenz: gerade in Skandinavien ein äußerst wichtiges Kriterium für den erfolgreichen Betrieb von Logistikanlagen.

Als Generalunternehmer ist WITRON für die Planung, Realisierung und Inbetriebnahme der gesamten IT, Steuerung und Mechanik verantwortlich. Ebenso für die zukünftige Wartung und Instandhaltung der Anlage. Des Weiteren entwickelt und baut die WITRON-Tochter FAS einen Großteil der eingesetzten Fördertechnik.

Website Promotion

Über die WITRON Logistik + Informatik GmbH

Die WITRON Logistik + Informatik GmbH plant und realisiert innovative Logistik- und Materialflussanlagen mit zukunftsweisenden ergonomischen Arbeitsplätzen und -Prozessen, welche für den Kunden nachhaltige Wettbewerbsvorteile generieren. Dabei hält WITRON die entscheidenden Schlüsselelemente der Projekte in der Hand: die Logistik-Planung, die Informations- und Steuerungstechnik, die Mechanik-Konstruktion und Mechanik-Fertigung sowie die Funktionsverantwortung als Logistikgeneralunternehmer.

Aus der Realisierungserfahrung von über 2000 Logistikprojekten legt WITRON schon in der Konzeptfi ndungsphase den Grundstein für den entscheidenden Vorsprung. Ein weiterer wichtiger Faktor für eine langfristige und vertrauensvolle Kundenbindung sind individuelle Service- und Betreibermodelle. Diese sind exakt auf die Anforderungen der WITRON-Kunden abgestimmt. Darüber hinaus ist die vollumfängliche Abdeckung des kompletten Projekt-Regelkreises die bestmögliche Basis für die permanente Weiterentwicklung von bestehenden Logistikmodulen sowie für Neuentwicklungen, ausgerichtet am Marktbedarf.

Zahlreiche Top-Unternehmen aus Handel und Industrie, in Europa und in Nordamerika, betreiben bereits seit Jahren ihre Distributionszentren erfolgreich mit WITRON-Lösungen und setzen auch zukünftig auf die gemeinsame Partnerschaft. Ein Bestandskundenanteil von 80% - also Kunden, die bereits zwei oder mehr Logistikanlagen von WITRON beauftragt haben - ist eine deutliche Aussage über die Zufriedenheit der Kunden mit WITRON.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.