Innovativ, avantgardistisch und inspirierend - 5 Jahre contemporary art ruhr

Neu in 2011: C.A.R. im red dot design museum / C.A.R. 2011, 28. bis 30. Oktober 2011, Welterbe Zollverein, Hallen 5, 7, 6

(PresseBox) (Mülheim an der Ruhr, ) In 5 Jahren ist mit der contemporary art ruhr (C.A.R.) und den beiden seit 2006 jährlich stattfindenden Messen, der experimentellen Medienkunstmesse im Sommer, und der innovativen Kunstmesse im Herbst, ein viel beachtetes Format für zeitgenössische Kunst von nationaler und internationaler Strahlkraft entstanden, das Jahr für Jahr Aussteller und Besucher aus aller Welt anzieht. In Kürze startet die Herbstausgabe der C.A.R. 2011 und lädt auf mehr als 5000 Quadratmetern vom 28. bis 30. Oktober 2011 in fünf Hallen sowie auf dem Außengelände von Zollverein, in Essen, zum Besuch einer geballten Mischung zeitgenössischer Kunst aller Bereiche, von Malerei, Fotografie, Skulptur, Perfomance-Kunst bis hin zu riesigen Projektionen, ein.

Nach erfolgreicher Teilnahme als offizielles Kulturhauptstadt-Projekt in 2010 weitet die C.A.R. das Spektrum ihrer Veranstaltungsmöglichkeiten weiter aus. Ziel der innovativen Kunstmesse ist, in der Region mit mehr als 5,3 Millionen Einwohnern einen ruhrgebietseigenen Kunstmarkt zu entwickeln. Zum ersten Mal zieht die C.A.R. in 2011 in das red dot design museum ein: In dem von Sir Norman Foster umgebauten Kesselhaus ist erstmalig in der so genannten Schürerhalle sowie in den imposanten Kesseln des Schürerstandes, die eine außergewöhnliche Präsentation möglich machen, zeitgenössische Kunst im Rahmen der C.A.R. zu sehen. Besucher der C.A.R. können nun die innovative Kunstmesse und die Ausstellung zeitgenössischen Designs bei ihrem Messe-Rundgang anschauen.

Die weit über 100 Teilnehmer der Herbstmesse kommen unter anderem aus Großbritannien, den Niederlanden, Polen, Südkorea oder den USA. Das Spektrum zeitgenössischer Kunst reicht von Fotografie, Malerei, Plastik und Skulptur, Druckgraphik, Streetart über Installationen bis hin zu Projektionen auf die Fassaden der Architektur von Zollverein.

C.A.R. contemporary art ruhr 2011, Termine

28.10.-30.10. - Die innovative Kunstmesse, Welterbe Zollverein, Areal A [Schacht XII], Hallen 2, 5, 6 und 12 [A2, A5, A6 und A12] und im red dot design museum, Areal A [Schacht XII], Kesselhaus [A7], Gelsenkirchener Strasse 181, 45309 Essen

Öffnungszeiten

Eröffnung

- Freitag, 28. Oktober 2011, 20.00 Uhr Eröffnung & Vernissage (Karten an den Kassen erhältlich) mit Elektrobahn, Phoenix/ Arizona
- Freitag, 28. Oktober 2011, ab 22.00 Uhr C.A.R. V.I.P.-Lounge in red dot design museum (mit gültiger Eintrittskarte zur C.A.R.)

Messetage

- Samstag, 29. Oktober 2011, 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr
- Samstag, 29. Oktober 2011, ab 20.00 Uhr bis 23.00 Uhr: C.A.R. Get together - art friends meet art friends, im red dot design museum mit Teilnehmern der C.A.R. und Plastik Funk
- Sonntag, 30. Oktober 2011, 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Tagesticket: EUR 12,-
Kunst-Führungen über die C.A.R., Infos: 0211.7952112

Informationen:

mail@contemporaryartruhr.de
www.contemporaryartruhr.de
www.facebook.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer