Dortmunder Labordienstleister kooperiert mit Klinikgruppe aus der Türkei

Netzwerkveranstaltung im Rahmen der Dortmunder Internationalisierungs-Werkstatt

(PresseBox) (Dortmund, ) Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Dr. Eberhard & Partner ist eine Kooperation mit der größten privaten Klinikgruppe der Türkei Acibadem eingegangen. Über die Hintergründe der Partnerschaft informiert der Dortmunder Labordienstleister am kommenden Montag, dem 9. März, in seinem Schulungszentrum an der Silberstraße.

"Die Zusammenarbeit mit der größten privaten Klinikkette der Türkei war eine Herausforderung und ist eine wirkliche Erfolgsgeschichte geworden", so Friedhelm Kissing vom Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Dr. Eberhard & Partner, der die Hintergründe der Zusammenarbeit erläutern wird. Denn es gilt, verschiedene Geschäftskulturen zu verstehen und mit ungewohnten Bedingungen umzugehen. Über die Herausforderungen aus Sicht der türkischen Klinik berichtet Dr. Ibrahim Ünsal, Manager bei Acibadem Labmed in Istanbul.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Dortmunder Internationalisierungs-Werkstatt statt. Organisiert von der Wirtschaftsförderung Dortmund, präsentiert die Reihe herausragende Beispiele für internationale Aktivitäten von Dortmunder Unternehmen. "Die Gesundheitswirtschaft ist eine Zukunftsbranche mit Wachstumspotenzial", so Thomas Ellerkamp, stellvertretender Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund und Leiter des dortmund-project. "Wie darin eine erfolgreiche internationale Zusammenarbeit gestaltet werden kann, zeigt dieses Beispiel."

Das medizinische Versorgungszentrum Dortmund Dr. Eberhard und Partner (MVZ) ist interdisziplinär in den Bereichen Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Humangenetik sowie Endokrinologie tätig. Für niedergelassene Ärzte, Kliniken und wissenschaftliche Studien bietet das MVZ das gesamte Spektrum labormedizinischer Analysen. Darüber hinaus beraten und behandeln die Ärzte des MVZ Patientinnen und Patienten insbesondere in den Bereichen Humangenetik sowie Endokrinologie und Diabetologie. Das heutige MVZ wurde vor über 30 Jahren als Gemeinschaftspraxis für Laboratoriumsmedizin gegründet. Seither hat sich die Laboratoriumsmedizin Dortmund als Mittlerin zwischen evidenzbasierter klinischer Forschung und praktischer Medizin einen Namen gemacht. In Dortmund sind 360 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer Fläche von rund 6.500 Quadratmetern beschäftigt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.labmed.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.