Auf Nummer sicher

Veranstaltung aus der Reihe "Wir im Bezirk" beantwortet am 24. März Fragen rund um das Thema Sicherheit

(PresseBox) (Dortmund, ) Nach der erfolgreichen Veranstaltung im Februar bietet das Dienstleistungszentrum Wirtschaft (DLZW) am kommenden Dienstag, dem 24. März 2009, kleinen Unternehmen erneut ein umfassendes "Sicherheitspaket". Von 19 bis 21 Uhr stehen Fragen wie "Woran erkennt man Falschgeld?" oder "Wie sollte man sich bei einem Überfall verhalten?" im Mittelpunkt. In Zusammenarbeit mit der Bundesbank und der Polizei bietet das DLZW Einzelhändlern und Dienstleistern aus den Stadtbezirken Brackel, Scharnhorst, Eving, Innenstadt-Ost und Innenstadt-Nord Tipps und Tricks rund um ihre eigene sowie die Sicherheit ihrer Unternehmen. Die Veranstaltung findet in der Cafeteria am Knappschaftskrankenhaus statt. Um telefonische Anmeldung bei Frau Ann-Katrin Hain (0231 - 50 298 15) wird gebeten.

Das Dienstleistungszentrum Wirtschaft (DLZW) lädt ein:

"Wir im Bezirk" - Veranstaltungen für kleine Unternehmen: "Sicherheitspaket"
am Dienstag, dem 24. März 2009,
von 19 bis 21 Uhr
in der Cafeteria am Knappschaftskrankenhaus
Wieckesweg 27
44309 Dortmund

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.