e.bootis und windream kooperieren

(PresseBox) (Essen, ) Die e.bootis ag, Hersteller und Anbieter des hochmodernen, auf Java- und .NET-Technologie basierenden ERPII-Systems e.bootis-ERPII, gibt seine Partnerschaft mit der windream GmbH, Bochum, bekannt. Beide im Ruhrgebiet ansässigen Unternehmen haben vereinbart, die DMS-Lösung windream. in das ERPII-System von e.bootis zu integrieren. Vorteil für mittelständische Handels- und Fertigungsunternehmen: Bediener arbeiten bequem in der gewohnten e.bootis ERPII-Umgebung und legen automatisch sämtliche Unterlagen systematisch archiviert in der integrierten Lösung ab. Das DMS muss weder gestartet noch gesondert bedient werden. Zeitaufwand und Kosten, die Bedienung eines DMS zu erlernen, entfallen ersatzlos. Gleichzeitig profitieren Anwender von den Arbeitserleichterungen, die ein DMS bietet. e.bootis und windream verfolgen mit ihrer Partnerschaft und dem resultierenden Zusatznutzen für Kunden vor allem das Ziel, den Mittelstand gemeinsam weiter zu durchdringen.

„Mit windream integrieren wir in e.bootis-ERPII eine technologisch führende Lösung für die Organisation elektronischer Dokumente“, so e.bootis-Vorstand Karl Langenstein. Auf der Suche nach einem passenden Integrationspartner hatten die Essener erstmals Ende 2004 mit dem Nachbarn in Bochum Fühlung aufgenommen. Die gemeinsame Wellenlänge war schnell gefunden: Zwei Mittelständler, die die Sprache mittelständischer Handels- und Fertigungsunternehmen sprechen, deren Lösungen für den Mittelstand erschwinglich und auf seine Bedürfnisse hin entwickelt worden sind.

Hinzu kommt die gemeinsame hochmoderne Technologiebasis und Systemphilosophie: e.bootis ERPII wurde auf Basis von Web-Technologien wie Java und XML als komplette Neuentwicklung konzipiert. Die plattformunabhängige Lösung basiert auf modernster multi-tier-Architektur und besteht aus einzelnen Geschäftsobjekten, die die Geschäftslogik repräsentieren.

Anders als herkömmliche DMS-Programme, die sich mit einzelnen Anwendungen verständigen, indem sie zuvor durch individuelle Programmierung verbunden werden, handelt es sich bei windream um ein integriertes DMS. Das heißt, über einen Dateisystemtreiber erweitert windream die vorhandene Datei-Management Funktionalität des Windows-Betriebssystems um die DMS-Funktionalität. Diese verhält sich gegenüber dem Betriebssystem vergleichbar einem Dateisystem, so dass die Dokumenten-Management-Funktionalitäten ins Betriebssystem integriert sind.

Für e.bootis ERPII-Anwender ergeben sich daraus vielfältige Vorteile: Aufwändige dokumentenbezogene Ablage- und Suchzeiten, die die Produktivität im Unternehmen entscheidend hemmen, gehören der Vergangenheit an. Aus dem ERP heraus lassen sich Unterlagen leicht und bequem einem Auftrag, einem Projekt oder einem Kunden zuordnen, bis hin zur vollständigen Kundenhistorie. Leistungsfähige komfortable Suchfunktionen in e.bootis ERPII ersparen aufwändige Recherchen und ermöglichen eine lückenlose Auftragsverfolgung. Das erleichtert nicht nur das Qualitätsmanagement. Auch Kundenanfragen lassen sich deshalb schneller abwickeln, benötigte Dokumente lassen sich in Sekundenschnelle direkt am Arbeitsplatz finden und aufrufen. Anwender reduzieren Zeiten für interne Kopieraufwendungen ebenso wie den Aufwand für Ab- und Wiedervorlage.


Über die e.bootis ag
Die e.bootis ag mit Standorten in Essen, Waiblingen, Köln, Hamburg und Kapstadt, Südafrika, ist Entwickler und Anbieter der ERPII-Lösung e.bootis-ERPII. Rund 120 Mitarbeiter setzen sich für den Erfolg des deutschen Unternehmens, das seit über 20 Jahren am Markt agiert, ein. Mit der neuen, leicht bedienbaren und voll skalierbaren ERPII-Lösung wendet sich e.bootis an mittelständische Kunden in Industrie, Handel und Dienstleistung sowie an Großunternehmen. Der Klientel garantiert die auf modernsten Technologien basierende, plattformunabhängige und kostengünstige Lösung Zukunfts- und Investitionssicherheit. e.bootis-ERPII ist einfach und nahtlos in vorhandene IT-Umgebungen integrierbar. Umfassende Service- und Beratungsleistungen, die wirtschaftliche und technologische Kompetenz vereinen, ergänzen das leistungsfähige Produktportfolio des inhabergeführten Unternehmens. Auf die Softwarelösungen der e.bootis ag vertrauen Unternehmen wie der IB Internationaler Bund, Frankfurt, Linde Kältetechnik, Bad Hersfeld, AKG Acoustics, Wien, Schmitz Cargobull, Horstmar, Bayerisches Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz, München, Henschel & Ropertz, Darmstadt, Bahmüller, Plüderhausen oder WEMAG, Fulda. Mehr Informationen unter www.ebootis.de.

I.De.com Kommunikation für Unternehmen
Ingo Deutschmann
Bgm.-Scharl-Straße-9
85221 Dachau
Tel.: +49 (0) 8131 / 35 23 38
Fax: +49 (0) 8131 / 29 76 75
Email: ebootis@idecom.de

e.bootis ag
Tanja Ricken
Am Luftschacht 21
45307 Essen
Tel.: +49 (0) 201 / 8596-102
Fax: +49 (0) 201 / 8596-222
Email: tanja.ricken@ebootis.de
http://www.ebootis.de

windream GmbH

Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das Dokumentenmanagement- und Archivsystem windream. Das Unternehmen beschäftigt zur Zeit rund 40 Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Partner- und Kundensupport, Vertrieb sowie Marketing und verfügt über ein weltweites Partnernetz von ca. 200 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern in Europa, den USA, Südamerika sowie in Australien und Neuseeland. Zum Kundenkreis zählen renommierte und auch internatio­nal operierende Unternehmen wie zum Beispiel ThyssenKrupp, der Landwirtschaftsmaschinen-Hersteller John Deere, die Deutz AG, die Dürr AG, die Bayer AG, die Koenig & Bauer AG sowie die Deutsche Bundesbank. Gesellschafter der windream GmbH sind Roger Da­vid (geschäftsführender Gesellschafter) und die Hanseatische Venture Capital GmbH (HVC), Bremen.

Über das Dokumenten-Management- und Archivsystem win­dream
windream, seit 2003 auch weltweit patentgeschützt, gilt als technologisch führende Lösung für die Erfas­sung, Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente sowohl im Office-Bereich als auch im SAP-Umfeld. Mit windream wurde weltweit zum ersten Mal ein DMS voll­ständig in ein Betriebssystem integriert.
windream wird sowohl in der Standard Edition von kleineren und mittelständischen Unter­nehmen als auch in der Business Edition von Großunterneh­men eingesetzt. Zahlreiche Integrationen, u.a. in ERP- und Workflow-Systeme, ergänzen das Produktportfolio. windream erzielte 2005 als Teilnehmer an der BARC-Studie "Dokumenten-Management" ein überragendes Ergebnis in allen Testdisziplinen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.