DMS EXPO: C-Soft zeigt neue Lösung für Corporate Resource Management mit Anbindung an windream

(PresseBox) (München / Bochum, ) Unter dem Motto “mehr als nur eine digitale Personalakte” präsentiert die C-Soft GmbH erstmals auf der DMS EXPO am windream-Partnerstand (G004 / E003) ihr neues Produkt corman. Das System zur flexiblen Verwaltung von Mitarbeitern und Ressourcen zeichnet sich durch besondere Alltagstauglichkeit aus und verbindet die flexible, mandantenfähige Abbildung von Firmenstrukturen mit einer dynamischen Dokumentablage im Enterprise Content Management System (ECM) windream. Anwendern von corman stehen damit sämtliche HR-Dokumente in Form von digitalen Personalakten umfassend und rasch im Zugriff. Ausgefeilte Berechtigungsfunktionen bis auf Dokumentebene sorgen dabei für Datenschutz, offene Strukturen für maximale Integrierbarkeit.

Die neue Corporate Resource Management-Lösung von C-Soft lässt sich für jede Unternehmensgröße skalieren und bietet ein entsprechend attraktives Preis-Leistungsverhältnis. Unternehmen können corman branchenunabhängig an ihre Strukturen anpassen. Seine intuitive Bedienung sorgt für kurze Einführungszeiten und entlastet Mitarbeiter bei der Durchführung ihrer Aufgaben. Die auf dem Prinzip der digitalen Personalakte basierende Lösung unterstützt beispielsweise auch die Verwaltung von Sonderleistungen wie Mobilfunkverträgen, Firmenfahrzeugen etc.
Darüber hinaus gewährleisten ausgefeilte Funktionen einen effizienten Datenschutz. Ermöglicht wird z.B. die Verwaltung von Berechtigungen bis zur Ebene einzelner Dokumente. Auch Verwaltungskonzepte wie z.B. das 4-Augen-Prinzip sowie eine detaillierte Nachvollziehbarkeit werden unterstützt. Dieses Sicherheitskonzept von corman hat sich bereits mehrfach in anderen Anwendungen im industriellen Umfeld bewährt.

Die Archivierung und Verwaltung sämtlicher Dokumente wird durch das integrierte windream ECM gewährleistet. Dieses legt mit seiner patentierten Technologie VFS auch den Grundstein für die besonders einfache Handhabung von corman: Ein virtueller Dateisystemtreiber wird in das Windows Betriebssystem integriert. Somit stellt sich das ECM den Mitarbeitern am Bildschirm als zusätzliches Laufwerk in der bekannten Systemumgebung des Betriebssystems dar und lässt sich entsprechend auf die gewohnte Art bedienen.

Auch in punkto Integrierbarkeit und Systemarchitektur wird Einfachheit bei C-Soft groß geschrieben. Hier sorgen offene Strukturen sowie eine sichere und einfach skalierbare Architektur für eine problemlose Systemeinführung und Anpassbarkeit an veränderliche Anforderungen.

Über die C-Soft GmbH

Die C-Soft GmbH ist ein IT-Beratungs- und Softwareunternehmen mit Sitz in München. Durch langjährige Branchenerfahrung und ein dynamisches und innovatives Team konnte sich C-Soft auf dem Markt etablieren und über viele Jahre erfolgreich Kunden aus den unterschiedlichsten Bereichen betreuen. Zu den Kompetenzfeldern gehören die Bereiche IT Consulting, Software Development, Security Service, Internet Services sowie Schulungen.

Zahlreiche Mitarbeiter, die sich in verschiedenen Fachgebieten spezialisiert haben (Microsoft zertifiziert), stehen den Kunden jederzeit service- und erfolgsorientiert zur Seite. Darauf haben bereits viele Unternehmen und Institutionen gesetzt, darunter Audi AG, Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V, DEKA-Textilfarben GmbH, Egmont Verlagsgesellschaft mbH – SchneiderBuch, Ludwig-Maximilians-Universität München, ndF: neue deutsche Filmgesellschaft mbH und die Siemens AG.

windream GmbH

Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das ECM-System windream. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit über 50 Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Partner- und Kundensupport, Vertrieb sowie Marketing und verfügt über ein weltweites Partnernetz von ca. 250 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern in Europa, den USA, Südamerika sowie in Australien und Neuseeland. Zum Kundenkreis zählen renommierte und auch international operierende Unternehmen wie zum Beispiel der Landwirtschaftsmaschinen-Hersteller John Deere, die Deutz AG, die Dürr AG, die Bayer AG, die Koenig & Bauer AG sowie die Deutsche Bundesbank.

Über das Enterprise-Content-Managementsystem windream

windream, seit 2003 auch weltweit patentgeschützt, gilt als technologisch führende Lösung für die Erfassung, Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente sowohl im Office-Bereich als auch im SAP-Umfeld. Mit windream wurde weltweit zum ersten Mal ein Dokumentenmanagementsystem in ein Betriebssystem integriert.
windream wird sowohl in der Standard Edition von kleineren und mittelständischen Unternehmen als auch in der Business Edition von Großunternehmen eingesetzt. Zahlreiche Integrationen in Produkte von Drittanbietern runden das Portfolio ab. Zu den verfügbaren Produkten zählen Anbindungen an ERP-, Warenwirtschafts- und Finanzbuchhaltungssysteme ebenso wie Integrationen in Knowledge-Management-, Groupware- und Imaging/ Data-Capturing-Lösungen sowie in verschiedenste branchenspezifische Anwendungen. windream hat als Teilnehmer an der BARC-Studie „Enterprise Content Management“ ein überragendes Ergebnis in allen Testdisziplinen erzielt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.