WAB begrüßt 250. Mitglied

(PresseBox) (Bremerhaven, ) Die Windenergie-Agentur Bremerhaven/Bremen e.V. (WAB) freut sich über das 250. Mitgliedsunternehmen und heißt die DOC - Deutsche Offshore Consult GmbH aus Bremen im WAB-Netzwerk herzlich willkommen. Die DOC ist ein Zusammenschluss erfahrener Ingenieure, Kaufleute und Offshore-Experten und ist auf die ganzheitliche Begleitung von Offshore-Projekten spezialisiert. Dazu gehören - beginnend in der Projektvorphase über die Projektumsetzung bis hin zum operativen Betrieb - sowohl Leistungen im Rahmen des Projektmanagements generell, als auch auf einzelne Gewerke bezogen (z. B. Gründungsstrukturen, Seekabel oder deren Installation). Weitere Tätigkeitsschwerpunkte bilden die Baubegleitung von Offshore-Gewerken im Auftrag des Projektierers sowie die Beratung von Banken oder Versicherungen, z. B. im Zusammenhang mit Offshore-Windparks.

Die WAB vertritt in der Nordwest-Region Deutschlands ein stark wachsendes, regionales Industrienetzwerk für die Windenergiebranche. Insbesondere im Bereich Offshore sind die Segel voll auf Zukunft gesetzt. Die WAB stellt sich dieser Entwicklung und erweitert zukünftig Ihre Aktivitäten hin zu einem national agierenden Offshore-Netzwerk. Die Mitglieder der WAB sind überwiegend Produktions- und Dienstleistungsunternehmen - aber auch Forschungsinstitute und Körperschaften sind vertreten. Vom Zwei-Mann-Ingenieursbüro bis hin zum multinationalen Konzern.

"Für uns ist die Mitgliedschaft in der WAB eine Möglichkeit, uns noch stärker mit weiteren Kompetenzträgern zu vernetzen und das Aufgabenspektrum zu erweitern", so Oliver Spalthoff, geschäftsführender Gesellschafter der DOC. "Unsere Mitarbeiter verfügen über weit reichende Erfahrungen aus diversen Offshore-Projekten und kommen zu einem großen Teil aus der Region. Mit unseren Standorten in Bremen und Bremerhaven ist daher eine Mitgliedschaft in der WAB zwangsläufig und die WAB ist die zentrale Plattform für eine effektive Vernetzung", so Jörg Engicht, Geschäftsführer und Gesellschafter der DOC, weiter. Die Mitarbeiter der DOC können weit reichende Referenzen aus ihrer Zusammenarbeit mit bzw. aus ihrer Tätigkeit für DONG Energy, E.ON/Transpower, Tennet, Stattnet, Bohlen & Doyen, NSW, PNE, Weserwind, Energiekontor oder BARD Engineering vorweisen.

Aktuell ist die DOC von BARD Engineering beauftragt, die Energieseekabelinstallation beim Offshore Windpark "Bard Offshore I" mit Offshore-Experten zu begleiten. Des Weiteren haben DOC und die Beluga Shipping GmbH eine langfristige Zusammenarbeit zum Aufbau einer neuen deutschen Geschäftseinheit für Seekabelinstallationen unterzeichnet. Die BELUGA OFFSHORE CABLE GmbH wird für den Offshore Markt neue Kabellegeschiffe mit den höchsten technischen Standards bereitstellen.

DOC wurde im Jahr 2009 gegründet und zählt heute 15 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.